Einfach schrecklich...

Steffi Graf: Morddrohung! Jetzt muss sie um ihr Leben fürchten

Es gibt neue Morddrohungen – Steffi Graf muss jetzt um ihr Leben fürchten!

Es gibt neue Morddrohungen – Steffi muss jetzt um ihr Leben fürchten!
Foto: IMAGO / Revierfoto

Steffi Graf: Sie muss jetzt um ihr Leben fürchten

Gehetzt und mit sorgenvoller Miene huschen sie über die Straße. Immer wieder blicken sie sich kurz um. Lauert dort jemand in der Menschenmenge? Schnell greift Andre Agassi (51) Steffi Grafs (52) Hand. Das vermittelt Sicherheit, Geborgenheit. Auch die Personenschützer lassen die Augen nicht vom Tennisehepaar. Denn Andres Schwester Rita (61) hat schon wieder Morddrohungen ausgestoßen – Steffi muss um ihr Leben fürchten!

Bilder mit zerrissenen Familienfotos, Scherben und zerstörten Gegenständen zeigt Rita Agassi im Internet. Auch alte Fotos ihrer Schwägerin Steffi. Dazu schreibt sie Worte, so verstörend, voller Wut und Hass. Gerichtet an ihre Familienmitglieder, also auch Andre und Steffi. „Die Hölle wartet auf euch. Ihr werdet ewiges Leid erfahren“, so Rita. „Es gibt kein Entkommen vom Tod. Sterbt im schrecklichsten Schmerz, den man sich vorstellen kann.“ Wie angsteinflößend muss es nur sein, solche Worte zu lesen? Und nicht zu wissen, ob irgendwann Taten folgen werden. Rita Agassi wirkt wie eine tickende Zeitbombe. Bereit, jeden Augenblick zu explodieren.

Steffi Graf: Bereits im letzten Jahr hatte Andres Schwester wüste Drohungen ausgesprochen

Schließlich ist das nicht der erste Vorfall. Bereits im letzten Jahr hatte sie wüste Drohungen ausgesprochen. „Ich will dich tot sehen, Andre“, schrieb sie da. „Ich wünschte, ein Riss würde durch Las Vegas gehen, Flammen alles verschlingen.“

Damals soll die Wahl-Amerikanerin Steffi versucht haben, Rita zu helfen, eine Behandlung für sie zu finden. Damit sie ihrer Wut, ihrem Seelenschmerz auf den Grund gehen kann (NEUE POST berichtete). Eine Weile wurde es auch ruhiger um Rita. Steffi schien ein Wunder vollbracht zu haben. Doch nun verliert sich die verrückte Schwägerin erneut in wirren Theorien. Behauptet, dass Vater Mike Agassi († 90) sie in den Selbstmord treiben wollte. Dass Andre und Steffi schuld an ihrem Unglück wären. Sie ist unberechenbar …

Im Video: Wie viel Leid kann Steffi Graf noch ertragen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Revierfoto