Neues Drama

Steffi Graf & Andre Agassi: Heimliche Trennung!

Was Steffi Graf und Andre Agassi sich gemeinsam vorgenommen hatten, scheint nun zerbrochen zu sein...

Steffi Graf & Andre Agassi - heimliche Trennung?
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Steffi Graf & Andre Agassi bauen sich getrennte Leben auf

Wir kämpfen Seite an Seite. Wir lösen gemeinsam Probleme. Wir sind ein Team in guten wie in schlechten Zeiten und das schweißt zusammen“, hatte Andre Agassi (52) einmal über seine Ehe mit Steffi Graf (53) gesagt. Seit 21 Jahren sind die beiden Tennislegenden nun verheiratet, so oft galten sie als das Traumpaar schlechthin, durchlebten Höhen und auch Tiefen zusammen.

Doch das, was sie sich gemeinsam vorgenommen hatten, scheint nun zerbrochen zu sein! In ihrer Wahlheimat Las Vegas wird sogar von einer heimlichen Trennung gesprochen. Weil alles zu viel wurde, weil es einfach nicht mehr ging …

Schon in den vergangenen Monaten hatte sich eine Krise angedeutet. Fast wirkte es, als würden sich Steffi und Andre bereits getrennte Leben aufbauen. Ihre Kinder Jaden (21) und Jaz (19) stehen inzwischen auf eigenen Beinen. Und während Andre in seinem geliebten Las Vegas verweilt, reist Steffi immer häufiger nach Deutschland, verlässt ihren Andre. Vordergründig, um dort ihre wohltätige Stiftung Children for Tomorrow zu unterstützen und Tennisturniere zu besuchen. Aber auch, um heimliche Abstecher in ihre Heimat rund um Heidelberg zu machen.

Dort fühlt sich ihr Herz nämlich immer so leicht an, da kann sie Kraft tanken. Tausende Kilometer entfernt von ihrem Mann vollzieht sich zumindest räumlich eine Trennung des Paares – und das kann Konsequenzen haben.

Steffi Graf und Andre Agassi: So viele Probleme...

Amerika muss für Steffi doch inzwischen zu einem Ort des Grauens, des Kummers geworden sein – so viele Probleme, so viele Ängste wie sich dort aufgetürmt haben!

Da ist die Sorge um ihren Bruder Michael Graf (51), der ebenfalls in Amerika lebt und dort 2020 von der Polizei festgenommen worden war. Er soll einen Freund mit dem Tod bedroht und ein Auto demoliert haben. Auch Andres Familie sorgt für Ärger. Seine Schwester Rita (62) stößt ständig wüste Drohungen gegen die Familie aus. „Es gibt kein Entkommen vom Tod. Sterbt im schrecklichsten Schmerz, den man sich vorstellen kann“, schreibt sie etwa im Internet.

Und zudem schlägt auch Andres schreckliches Rückenleiden (NEUE POST berichtete) stets auf die Gemüter. „Ich leide an Olisthesis“, machte der Ex-Tennisstar schon vor Jahren seine Rückenkrankheit – ein Wirbelgleiten – öffentlich. Geduldig, liebevoll hat sich Steffi in all der Zeit um ihren Andre gekümmert. Manchmal krümmte er sich vor Schmerzen auf dem Boden, Steffi war für ihn da.

Aber die Frage ist: Wie viel kann eine Liebe aushalten? Irgendwann wird auch die stabilste Ehe brüchig. Wenn so viel Kummer das Fundament nach und nach schädigt. Möglich, dass Steffi und Andre genau das gerade erleben müssen.

„Wir tragen auch so manchen Kampf miteinander aus“, gestand Andre selbst einmal. Bis man irgendwann merkt, dass es sich nicht mehr lohnt zu kämpfen. Dass es einfach nicht mehr weitergeht…

Im Video: Steffi Graf: Wie viel Leid kann sie noch ertragen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / ZUMA Wire

*Affiliate-Link