Royals

Strahlende Herzogin Kate lüftet ihr 3.000-Euro Geheimnis!

Herzogin Kate schwebt über den roten Teppich und ließ alle erblassen, jetzt lüftet sie ihr Geheimnis.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Herzogin Kate: Selbst James Bond blieb die Luft weg

The Duke and Duchess of Cambridge arrive at Alexandra Palace for the Earthshot Prize award ceremony Featuring: Catherine
Foto: IMAGO / Cover-Images

Diesen Wow-Auftritt hätte Hollywood nicht glamouröser inszenieren können. Bei der Weltpremiere des neuen James-Bond-Blockbusters „Keine Zeit zu sterben“ in London war Kate (39) der Hingucker des Abends. Auf dem roten Teppich schwebte die Herzogin in paillettenbesetzter Goldrobe in die Royal Albert Hall. Das Blitzlichtgewitter ließ das bodenlange Gewand von Designerin Jenny Packham noch mehr funkeln, wurde nur überstrahlt von Kates zauberhaftem Lächeln. Alles um sie herum erblasste. Das sorgte sogar bei dem coolen Leinwandagenten Daniel Craig (53) für Schnappatmung, wie die „Daily Mail“ berichtet. „Sie sehen reizend aus!“, hauchte er ihr zu.

Herzogin Kate: Das Geheimnis ist gelüftet!

Das Kleid ist eine Maßanfertigung extra für Kate. Das „Original“ von der Stange ist im britischen Tradition-Kaufhaus „Harrods“ für rund 3000 Euro zu haben. Es ist für die Herzogin leicht verändert worden, indem ein Umhang am Rücken hinzugefügt wurde. Eine einzigartige Robe für eine ganz besondere Frau. Einer Königin gleich bewies die Dreifach-Mamim dass sie das wertvollste Juwel im britischen Empire ist. Ihr Mann Prinz William (39) ließ daran keinen Zweifel: Er strahlte vor Stolz!

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Cover-Images