Igitt!

Tara Tabitha bei OnlyFans: Ihre Füße zeigen nur die halbe Wahrheit

Tara Tabitha lässt auf OnlyFans die Herzen zahlreicher Fußfetischisten höherschlagen. Allerdings ist das nur die halbe Wahrheit ...

Tara Tabitha bei OnlyFans: Viel mehr als Fußnägel und Socken - jetzt kommt alles raus!
Foto: RTL

Holla, die Waldfee! Dass sich manch ein Promi mit pikanten Fotos auf OnlyFans den ein oder anderen Groschen dazu verdient, ist längst kein Geheimnis mehr. Auch Tara Tabitha (28) hat sich dort ein kleines Imperium aufgebaut und erfüllt - nicht nur - bizarre Fetisch-Wünsche.

Auch interessant:

Fußnägel und getragene Socken: Tara Tabitha hat OnyFans-Account für Füße

Fußfetischisten aufgepasst! Während Evelyn Miller auf OnlyFans ihre zwei Vaginen zur Schau stellt und Laura Müller ihre Playboy-Bilder verramscht, setzt Tara Tabitha für 30 Euro im Monat auf besonderen Content einer ganz anderen Art.

"Ich hatte mal einen OnlyFans-Account nur für meine Füße. Ich habe auch High Heels und getragene Socken verkauft. Meine getragenen High Heels kosten 200 Euro, getragene Socken kosten 50 Euro und Fußnägel habe ich auch schon verschickt", vertraut sie Dschungelcamp-Flirt Filip Pavlović (28) im Vier-Augen-Gespräch an.

Eines würde sie allerdings niemals machen: Getragene Höschen verschicken! "Das ist für mich pervers. Füße, die sind mir wurscht", so Tara.

Nicht nur Fußnägel und Socken: TaraTabitha zieht auf OnlyFans blank

Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit! Denn ruft man ihren OnlyFans-Fuß-Account auf, springt einem direkt folgender Satz ins Auge: "Falls du auf der Suche nach Nackt-Content bist, folge meinem anderen Profil mit dem Namen TaraTabitha." Statt Füße gibt dort erotische Aufnahmen und heiße Dessous-Fotos.

Das hat sich im Dschungelcamp irgendwie anders angehört. Scheint, als wäre die liebe Tara doch nicht ganz so unschuldig, wie sie es Filip Pavlović verkauft hat.

Wer hat noch einmal in den vergangenen Staffel die Dschungelkrone abstauben können? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: RTL