Für kalte Tage

Thermostrumpfhose – Bequem und warm durch Herbst und Winter

Mit der richtigen Kleidung werden die selbst kalten Monate des Jahres gemütlich. Thermostrumpfhosen bringen dich warm und gemütlich durch Herbst und Winter – und sehen dabei auch noch gut aus.

Schwarze Thermostrumpfhose
Eine Thermostrumpfhose hält auch bei niedrigeren Temperaturen warm. Foto: iStock/Aksakalko

Thermostrumpfhose für jeden Geschmack

Kennst du das auch? Der Winter ist da, und wenn du einen Rock, ein Kleid oder eine dünnere Hose tragen willst, musst du entweder frieren oder mehrere Strumpfhosen übereinander ziehen. Thermostrumpfhosen versprechen Abhilfe. Sie sind zum Teil innen mit Fleece versehen – so halten sie dich warm und sind bequem. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Designs – du kannst dir also für jedes Outfit das passende Exemplar aussuchen.

Auch für Kinder sind Thermostrumpfhosen eine optimale Lösung: Die meisten Kinder tragen nicht gerne viele Kleidungsschichten übereinander. Mit einer kuscheligen und warmen Strumpfhose können sie, ohne zu frieren oder sich eingeengt zu fühlen, gemütlich und praktisch alle Ausflüge und Außenaktivitäten genießen.

Thermostrumpfhosen wärmen, sind gemütlich und dennoch schön und stylish. Es gibt sie in verschiedenen Farben, Looks und Größen sowie aus unterschiedlichen Materialien. Sie lassen sich unter Hosen, Kleidern und Röcken tragen, im Alltag, im Büro und auch beim Sport. Ein wahrer Allrounder für Herbst und Winter also, der in keiner Garderobe fehlen sollte.

Thermostrumpfhose – die fünf besten Modelle

Thermostrumpfhosen gibt es in vielen Ausführungen und von vielen Herstellern, von günstig bis hochpreisig, von praktisch bis elegant. Um dir einen guten Überblick zu verschaffen, stellen wir dir hier fünf unterschiedliche Modelle vor.

Die besonders warme Thermostrumpfhose

Du willst eine richtig kuschelige Strumpfhose, die mit weichem Fleece gefüttert ist und so die Körperwärme zuverlässig speichert? Dieses Modell von Happy Bavaria ist perfekt für die richtig kalten Tage.

  • Erhältlich in den Größen 38 bis 54

  • Farbe: Schwarz

  • Materialmix aus Polyester und Elasthan

  • Hochwertige Strickart

Die elegante Thermostrumpfhose

Dieses klimaregulierende, wärmende Modell von Falke ist elegant gemustert und dank Merinowolle-Mischung auch im Frühling und Herbst angenehmen zu tragen.

  • Erhältlich in den Größen S, M, L, 38-40 und 42-44

  • Verschiedene Farben: Beige, Dunkelblau, Grau, Dunkelrot und Schwarz

  • Materialmix aus Schurwolle, Baumwolle, Polyamid und Elasthan

  • Elegante Musterung

Die Thermostrumpfhose für den Sport

Du willst auch im Winter draußen Sport machen? Mit dieser Thermo-Sportleggins von CRZ YOGA ist das gar kein Problem! Sie stützt, lässt Dir gleichzeitig größte Bewegungsfreiheit und leitet deinen Schweiß zuverlässig ab. Außerdem hat sie kleine Seitentaschen, so dass du das Nötigste immer bei dir haben kannst. 

  • Erhältlich in den Größen 34 bis 44

  • Verschiedene Farben: Flint Night, Schiefer, Marine, Melanit, Olive Leopardenkorn, Violett, Schwarz

  • Materialmix aus Polyamid und Elasthan

  • Mit praktischen Seitentaschen

Die Thermostrumpfhose für Kinder

Auch für Babys und Kinder eignen sich die kuscheligen Strumpfhosen gut. Die Kleinen profitieren an kalten Tagen von diesen farbenfrohen und bequemen Thermostrumpfhosen.

  • Erhältlich in den Größen 50 bis 128

  • Verschiedene Farben: Marineblau, Hellblau, Weiß, Beige und Rot

  • Materialmix aus Baumwolle, Polyamid und Elasthan

  • Oeko-Tex Standard 100 Klasse 1 geprüft und zertifiziert

Die Thermoleggins ohne Füße

Wenn du Strumpfhosen ohne Füße bevorzugst, könnten diese Thermoleggins von Iris & Lilly das Passende für dich sein.

  • Erhältlich in den Größen 34 bis 46

  • Doppelpacks in den Farbkombinationen: Schwarz, Schwarz/Marineblau, Schwarz/Perle

  • Materialmix aus Polyester und Elasthan

  • Mit Hakenverschluss auf der Rückseite

Was ist eine Thermostrumpfhose?

Thermostrumpfhosen sind dicke Strumpfhosen, die durch ihre Materialzusammensetzung wärmer sind als normale Modelle. Manche Thermostrumpfhosen haben innen eine Fleece-Schicht, die sie besonders kuschelig und wärmend macht. So sind sie vor allem für Herbst, Winter und den Jahresbeginn geeignet. Thermostrumpfhosen sind in der Regel blickdicht und haben meist eine glatte Oberfläche. Sie eignen sich zum Drunterziehen bei kalten Temperaturen, als Ergänzung zu Röcken und Kleidern, zum Sport und natürlich auch einfach für gemütliche Stunden zuhause.

Welche Farben gibt es bei einer Thermostrumpfhose?

Leopardenmuster, Strickoptik, knallige Töne – Thermostrumpfhosen sind in den kalten Monaten sehr beliebt und es gibt sie in einer Vielzahl von Farben und Mustern, auch einige schlichte hautfarbene Versionen sind erhältlich. Manche Modelle verfügen über eine besondere Oberflächenstruktur, wie zum Beispiel Strickoptiken. Der Klassiker unter den Farben bei Thermostrumpfhosen ist ein blickdichtes, glattes und damit gut kombinierbares Schwarz.

Gibt es auch eine Thermostrumpfhose für die Schwangerschaft?

Auch in der frühen oder fortgeschrittenen Schwangerschaft musst du nicht auf deine Thermostrumpfhose verzichten. Es gibt die warmen Modelle auch mit besonders elastischem Bund und viel Platz für den wachsenden Bauch. So bist du auch im Winter für jede Temperatur bestens gerüstet und fühlst dich dennoch nicht eingeengt.

Ist eine Thermostrumpfhose auch für Babys und Kinder geeignet?

Für Babys und Kinder sind Thermostrumpfhosen im Herbst und Winter besonders praktisch – kein mühsames Übereinanderschichten von Kleidungsstücken, und auch die geliebten Shorts oder Röcke können so ohne Frieren auch an kalten Tagen getragen werden. Verschiedene Farben und Muster machen sie sowohl für die Kleinen als auch für die Eltern attraktiv, und auch diejenigen, denen eine hautverträgliche Verarbeitung wichtig ist, finden das passende Stück.

So pflegst du deine Thermostrumpfhose richtig

Um möglichst lange Freude an deiner Thermostrumpfhose zu haben, solltest du auf die richtige Pflege achten. Die meisten Modelle lassen sich problemlos in der Waschmaschine reinigen. Sie sollten jedoch nicht zu heiß gewaschen werden – 40 Grad ist das Maximum. Um die Elastizität zu bewahren, solltest du auf Weichspüler verzichten, flüssiges Woll- oder Feinwaschmittel genügt. Um sicherzugehen, dass die Strumpfhose beim Waschgang nicht von anderen Kleidungsstücken zerrissen wird, kannst du ein Waschnetz benutzen. Die Strumpfhose sollte auf jeden Fall schonend luftgetrocknet und dabei nicht direktem Sonnenlicht oder zu starker Hitze ausgesetzt werden.

Fazit – Diese Thermostrumpfhose ist unser Favorit

Diese besonders warme und gemütliche Strumpfhosenart versüßt uns die Herbst- und Wintermonate: Sie macht sie gemütlicher und kuscheliger und das, ohne dass wir dabei auf unsere liebsten Kleidungsstücke verzichten müssen. Thermostrumpfhosen sind beliebt und es gibt sie von zahlreichen Herstellern, in unterschiedlichen Materialzusammensetzungen und in vielen Farben und Mustern. Mit ihnen bleibst du auch im Winter stylish ohne zu frieren, und unter den vielen verschiedenen erhältlichen Modellen gibt es das Passende für jeden Look und für jeden Anlass. Mit ihrem schlichten Look vielseitig und damit ein echter Allrounder, zudem im Doppelpack auch kostengünstig ist diese Thermostrumpfhose mit Innenfleece. Mit diesem Modell kannst du nichts falsch machen und sie für alle möglichen Gelegenheiten nutzen.