Erschreckend

Thomas Gottschalk: Achterbahnfahrt der Gefühle! Jetzt geht alles ganz schnell...

Thomas Gottschalk kehrt immer öfter ins Fernsehen zurück. Doch ein Rivale gönnt ihm offenbar den Erfolg nicht...

Thomas Gottschalk kehrt immer öfter ins Fernsehen zurück. Doch ein Rivale gönnt ihm offenbar den Erfolg nicht...
Foto: IMAGO / Future Image

Thomas Gottschalk: "Er macht seine Kollegen hinter der Bühne fertig und sagt nicht immer die Wahrheit“

Die vergangenen zehn Jahre waren für Thomas Gottschalk (72) wie eine Achterbahnfahrt der Gefühle: Es gab Höhen und Tiefen, beruflich wie privat. Er trennte sich von seiner Ehefrau Thea (77), fand jedoch mit Karina Mroß (60) noch einmal 2018 die große Liebe.

Nach dem Aus von Wetten, dass ..? vor knapp acht Jahren, dem Flop seiner Sendungen Mensch Gottschalk und die schlechten Quoten von Puppenstars zuletzt setzten dem Showmaster zu. Und nun macht ihm ausgerechnet ein anderer Fernseh-Star schlimme Vorwürfe! „Der Gottschalk ist im Fernsehen immer ganz nett. Privat ist er nicht so, wie man sich das vorstellt. Er macht seine Kollegen hinter der Bühne fertig und sagt nicht immer die Wahrheit“, enthüllte Dieter Bohlen (68) jetzt. Autsch! Gottschalk ein Mobber und Lügner? Das sind harte Vorwürfe! Dass Dieter den Bayern früher schon als „älteren Herrn“ bezeichnete oder lästerte, dass Thomas „die Haarteile seiner Oma“ auftrage, wirkt da fast harmlos. Doch auch das ließ der Moderator nicht auf sich sitzen. In seinem Audio-Format Podschalk sagte er: „Dieter ist Geschichte, ich bin Legende!“ Kann er nach den Anschuldigungen des Pop-Titans das Ruder noch einmal herumreißen? Schließlich leben Showgrößen wie Thomas und Dieter vor allem von der Sympathie ihres Publikums, sind abhängig von ihren Fans!

Thomas Gottschalk: Wenn die Quoten stimmen...

Und vor allem für den Herbstblond-Autor geht es zum Jahresende nochmal um alles in Sachen Karriere: Nicht nur, dass er am 19. November nach der Rückkehr von Wetten, dass ..? vergangenes Jahr die Show wieder moderieren darf. Auch hat er die Chance, sich mit 72 neben Karl-Theodor zu Guttenberg (50) bei Menschen, Bilder, Emotionen (11. Dezember, 20.15 Uhr, RTL) zu beweisen – und sich wieder zurück in die großen Samstagabendshows des deutschen Fernsehens zu moderieren.

Wenn die Quoten stimmen, darf er womöglich auf regelmäßige Auftritte hoffen oder gar mit einer eigenen Show auftrumpfen. Dies wäre auch ein Sieg über seinen Rivalen. Denn Dieter muss nach der nächsten und letzten Deutschland sucht den Superstar-Staffel bei RTL endgültig das TV-Feld räumen. Offenbar nimmt Thomas Gottschalks Karriere noch einmal richtig Fahrt auf!

Im Video: Thomas Gottschalks fiese Macho-Allüren: Hat er denn gar keinen Respekt vor Frauen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Future Image

*Affiliate-Link