Oh nein!

Vera Int-Veen: Nach über 15 Jahren - Trauriges Aus offiziell bestätigt!

Schlechte Nachrichten für Fans von Vera Int-Veen. Nach 15 Jahren gibt die Moderatorin ihr trauriges Aus bekannt!

Vera Int-Veen: Trauriges Aus offiziell bestätigt!
Foto: IMAGO / CHROMORANGE

Vera Int-Veen (54) gehört zu "Schwiegertochter gesucht" wie die Butter aufs Brot! Seit nunmehr 15 Jahren steht sie schon vor der RTL-Kamera und konnte bereits für das ein oder andere Mutter-Söhnchen die Frau fürs Leben finden. Doch damit ist nun Schluss!

Auch interessant:

Trauriger Abschied: Vera Int-Veen geht in TV-Rente

Jahrelang war Vera Int-Veen Teil der kunterbunten Fernsehlandschaft Deutschlands. Doch nun ist die Zeit gekommen, um Abschied zu nehmen. Denn: Vera Int-Veen geht nach 15 Jahren "Schwiegertochter gesucht" in TV-Rente.

"Ich habe lange darüber nachgedacht, wann der beste Zeitpunkt dafür sein könnte. Fernsehen war mein Leben, meine Erfüllung. Ob 'Vera am Mittag', 'Helfer mit Herz' oder 'Schwiegertochter gesucht' – ich habe alles geliebt. Und genau deswegen möchte ich auch zu einem guten Zeitpunkt fröhlich sagen können: 'So, das war‘s!'", so der TV-Star im Interview mit Benjamin Cibach von "Bauer Stars&Stories".

Nach Abschied vom Fernsehbildschirm: Vera Int-Veen hat große Pläne!

Langweilig wird es im Leben von Vera Int-Veen aber mit Sicherheit nicht! Zum einen will sie als neue Botschafterin von "sheego", einem Plus-Size-Label für modische Styles ab Größe 40, anderen Frauen Mut machen, ihre Kurven selbstbewusst in Szene zu setzen.

Und zum anderen wolle sie endlich Zeit mit ihrer Ehefrau verbringen. "Obi und ich sind beide noch unglaublich jung und haben noch so viele schöne Pläne und Ideen für die Zukunft, die nicht mit dem schnöden Mammon Geld zu tun haben", so der "Schwiegertochter gesucht"-Star. Neben zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten, haben sie noch "so viele Träume und Reisen, die wir uns erfüllen möchten". Wir werden dich vermissen, liebe Vera!

Im Video: Todesdrama in RTL-Show von Martin Rütter. Spaziergang endet tödlich.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / CHROMORANGE