Instagram-Post

Wendler & Laura: Neues Foto gibt Rätsel auf - wer soll das bezahlen?

Michael Wendlers Verlobte Laura Müller überrascht jetzt mit einem neuen Instagram-Foto, das Fragen aufwirft. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Michael Wendler (47) beichtete kürzlich, dass er eine Millionen Schulden tilgen muss. Jetzt postete seine Verlobte Laura Müller ein Foto via Instagram, das zeigt: So schlimm scheinen die Geldsorgen nicht zu sein.

Laura Müller & Michael Wendler: Luxuskauf trotz Schulden

Neue Villa in Cape Coral, das Luxusauto für ihren Schatzi und jetzt das: Laura Müller postete ein Foto, das die Verlobte von Michael Wendler auf einem Boot zeigt. Unter das Bild schrieb die 19-Jährige: "Wir haben endlich unser neues Boot gekauft." Wobei Laura in einer mittlerweile nicht mehr verfügbaren Story von "Yacht" spricht. Nun ja, so oder so ist das Wasserfahrzeug bestimmt kein Schnäppchen gewesen. Fragt sich also: Wie konnte sich das Paar, das noch in diesem Jahr heiraten wird, das Teil trotz Steuerschulden vom Wendler leisten?

Wendler: Kann er sich deshalb das Boot leisten?

Die Bild fragte nach, bekam aber keine Antwort. Das Blatt vermutet jedoch, dass Laura hinter der pompösen Anschaffung steckt. Immerhin dürfte die Influencerin durch Instagram-Werbung, ihrer Teilnahme an "Let's Dance" und dem "Playboy"-Shooting Geld in die gemeinsame Kasse spülen.

Der Steuertrick von Michael Wendler

Die Zeitung hat aber noch eine andere mögliche Erklärung für den Boots-Kauf: Wendlers Tochter Adeline (17) gilt als "President" der Wendler-Firma "Cape Music Inc". Alle Einnahmen des 48-Jährigen und seiner Verlobten gehen auf das Konto der Firma. Und die hat ihren Sitz in Florida, USA, weshalb der Wendler keine Steuern an das deutsche Finanzamt zahlen muss und somit Geld einsparen dürfte. Und: In dem US-Bundesstaat gibt es keine oder nur eine sehr geringe Einkommenssteuer. 

Was wohl die nächste große Anschaffung im Hause Wendler wird? Vielleicht erfahren wirs am 22. Juni, wenn der Schlagerstar 48 Jahre alt wird. 

Verwandte Themen: