ANZEIGE

Strahlend im JobWie ein sicheres Auftreten deine Karriere beflügeln kann

Wie ein sicheres Auftreten deine Karriere beflügeln kann
Foto: Wrigley

Ein selbstbewusster Auftritt zählt: Wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag von Wrigley* zeigt, finden fast 70 Prozent der Deutschen, dass ausgerechnet gepflegte Zähne sie erfolgreicher im Beruf werden lassen. Und sogar drei von vier Befragten trauen sich mit gesunden und gepflegten Zähnen viel eher auf neue Personen zuzugehen. Das ist besonders dann wichtig, wenn der neue Chef oder der anspruchsvolle Kunde in der Tür steht.

Zahnpflege im turbulenten Berufsalltag

Doch zwischen Meetings und Geschäftsreisen ist es nicht immer einfach, die regelmäßige Zahnpflegeroutine beizubehalten. Kein Wunder also, dass sich 60 Prozent der Deutschen im Alltag – vor allem nach süßen Zwischenmahlzeiten wie dem Schokoriegel am Schreibtisch – eine einfachere Methode wünschen, um die Zähne zu pflegen. Aber welche Methoden sind wirklich am besten, damit du mit einem strahlenden Lächeln im Büro und bei Terminen glänzen kannst? Gerade erst veröffentlichte die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung eine wissenschaftliche Leitlinie mit sieben Punkten zur Kariesprävention. Die haben wir uns genauer angeschaut und bei Zahnmedizinerin Dr. Elfi Laurisch nachgefragt, wie sich Zahnpflege einfach in den turbulenten Berufsalltag integrieren lässt.

Nobilior_Fotolia.com

4 Tipps für die Zahnpflege im Berufsalltag

Tipp 1: Dein Besuch beim Zahnarzt fördert dein Selbstbewusstsein vor der nächsten Kundenpräsentation

Ein Muss ist natürlich die regelmäßige Prophylaxe bei deinem Zahnarzt. Außerdem ist eine professionelle Zahnreinigung sinnvoll, erklärt Dr. Elfi Laurisch: „Hierbei werden harte und weiche bakterielle Beläge von der Zahnoberfläche entfernt. Außerdem können hartnäckige Verfärbungen mit speziellen Bürsten, Pasten oder auch einem Pulverstrahlgerät vermindert werden. In welchen Abständen eine professionelle Zahnreinigung stattfinden sollte, ist allerdings von Patient zu Patient unterschiedlich.“ So kannst du sichergehen, dass deine Zähne gesund sind und sie in neuem Glanz erstrahlen.

Tipp 2: Zuckerfreier Kaugummi für deine Zahnpflege zwischen den Meetings

Nur knapp ein Viertel von uns Berufstätigen hat immer eine Zahnbürste dabei, um seine Zähne über den Tag hinweg zu pflegen. Zahnmedizinerin Dr. Laurisch empfiehlt: „Um lose Speisereste zu entfernen, sollte man in jedem Fall mit Wasser umspülen. Zur Stimulation des Speichelflusses sollte danach ein zuckerfreier Kaugummi gekaut werden.“ Denn: Das Kauen von zuckerfreiem Kaugummi erhöht deinen Speichelfluss. Der Speichel hilft dabei, die kariesverursachenden Plaque-Säuren zu neutralisieren und den Zahnschmelz zu remineralisieren – und damit gleich zwei Risikofaktoren für die Entstehung von Karies zu verringern. Mit Minze oder Menthol schenkt er dir außerdem frischen Atem für einen selbstbewussten Auftritt im wöchentlichen Update-Termin mit dem Chef.

Tipp 3: Zähneputzen nicht vergessen – damit du mit Elan in den Tag starten kannst

Hättest du gedacht, dass sich jeder fünfte Deutsche weniger als zweimal täglich die Zähne putzt? Das Zähneputzen mit fluoridhaltiger Zahnpasta – mindestens zwei Minuten morgens nach dem Aufstehen und abends vor dem Schlafengehen – sollte zu deiner Routine gehören, die dich jeden Morgen voller Elan in den neuen Tag starten lässt.

Tipp 4: Eine ausgewogene Ernährung für gesunde Zähne und Energie für die nötige Konzentration

Wer kennt es nicht: Das nächste lange Meeting steht an und auf dem Konferenztisch stehen die verlockenden Keksteller. Verzichten musst du auf die Nervennahrung aber nicht. Viel entscheidender ist für deine Zahngesundheit nämlich eine ausgewogene Ernährung und ein verantwortungsbewusstes Maß an Leckereien. „Für eine zahngesunde Ernährung sollte sich jeder pro Tag auf maximal vier zuckerhaltige Snacks beschränken“, rät Dr. Laurisch. Wichtig ist aber, nach dem Genuss deine Zähne zu pflegen und zum Beispiel einen zuckerfreien Kaugummi zu kauen.

Wie du siehst, ist es kinderleicht, deine Zähne im Alltag zu pflegen – auch unterwegs im Taxi auf dem Weg zum nächsten Termin oder am Schreibtisch im Büro. Und mit gesunden Zähnen ist dir ein selbstbewusster Auftritt in den entscheidenden Momenten sicher.

Kategorien: