10 Jahre jünger aussehen: 18 Fit-Tipps

juenger aussehen
(1/19) Thinkstock

10 Jahre jünger aussehen - so geht's!

Wunder geschehen, wenn wir es richtig machen. Zehn Jahre jünger aussehen – ohne OP und Spritze, klar, das geht. Mit diesen Bio-Jungmachern drehen wir die Uhr zurück. Wir fühlen uns besser, schöne

10 Jahre jünger aussehen - so geht's!

Wunder geschehen, wenn wir es richtig machen. Zehn Jahre jünger aussehen – ohne OP und Spritze, klar, das geht. Mit diesen Bio-Jungmachern drehen wir die Uhr zurück. Wir fühlen uns besser, schöner, ja, einfach sehr viel jünger. Viel Spaß!

Sie möchten jede Woche Tipps zu Gesundheit, Ernährung, Beauty & Co.? Dann abonnieren Sie jetzt den Wunderweib-Newsletter! >>>

Lachen. Erzählen. Klönen. Das alles können Sie hier im Café Meins auf facebook. Jetzt Fan werden! >>>

8 juenger aussehen
(2/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 50 - Tipp 1: Kerniger Jungmacher

Vier Buchstaben stehen für Anti-Aging-Kraft aus der Nahrung: ORAC (Oxygen Radical Absorption Capacity). Gemeint ist die Fähigkeit eines Lebensmittels, aggressive Altmacher im Körper zu vertreiben. Auf der ORAC-Hitliste: Trockenpflaumen, Granatäpfel, Rosinen. Drei Portionen davon pro Woche machen uns fünf Jahre jünger!

5 juenger aussehen
(3/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 50 - Tipp 2: Yoga statt Botox-Spritze

Mit Yoga können wir Frauen nicht nur wunderbar entspannen, sondern auch die Bio-Uhr zurückdrehen. Resultat einer US-Studie: Bei täglich 15 Minuten Yoga zeigten sich nach sechs Monaten Verjüngungseffekte in der Rückenmuskulatur (minus fünf Jahre), in der Haut (minus zehn Jahre) und im Herz-Kreislauf-System (minus acht Jahre).

17 juenger aussehen
(4/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 50 - Tipp 3: Lifting mit Süßkartoffeln

Nirgendwo gibt es mehr 100-Jährige als auf der Japan-Insel Okinawa – und sie sehen dabei auch noch unverschämt jung aus. Ihr Geheimnis? Täglich Süßkartoffeln auf dem Teller – schon eine halbe Knolle reduziert die Faltenbildung um 11 Prozent! Das Betacarotin hält die Haut lange straff.

14 juenger aussehen
(5/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 50 - Tipp 4: Falten in die Knie zwingen

Früher nervte uns der Sportlehrer damit, heute gilt sie als echte Anti-Aging-Übung: die gute alte Kniebeuge! Denn das Muskeltraining für Po und Oberschenkel kurbelt die Bildung des Hormons Somatotropin (STH) immens an – ein Jungstoff, der Falten glättet. 15 Kniebeugen pro Tag!

3 juenger aussehen
(6/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 50 - Tipp 5: Wasser marsch!

Unsere Haut kann innerhalb von Stunden um Jahre altern – oder viel jünger werden. Wir haben es selbst in der Hand – mit einem Glas Wasser. Nur permanente Flüssigkeitszufuhr hält unser Bindegewebe elastisch, polstert die Hautzellen auf. Minimum sind acht Gläser (je 0,2 l) Wasser am Tag.

7 juenger aussehen
(7/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 50 - Tipp 6: Tanzbein schwingen

"Tanze Samba mit mir..." – gern auch Foxtrott, Salsa oder Walzer. Denn wer einmal die Woche das Tanzbein schwingt, wirkt zehn Jahre jünger und schult seine Motorik – das fanden Forscher der Uni Magdeburg heraus. Die Bewegungen werden leichter, jugendlicher. Die Koordination und die Körperbeherrschung verbessern sich.

2 juenger aussehen
(8/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 60 - Tipp 1: Lachs ersetzt das Faltenskalpell

Alles, was wir für unser Gesichtslifting brauchen, befindet sich im frischen Lachs. Seine Omega-3-Fettsäuren dämpfen Mikro-Entzündungen im Körper, die für die Hautalterung mitverantwortlich sind. Weitere Faltenglätter: Makrele, Hering, Sardine, Thunfisch. Für einen sichtbaren Anti-Aging-Effekt zwei Portionen pro Woche essen.

1 juenger aussehen
(9/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 60 - Tipp 2: Anti-Aging auf zwei Rädern

Ein Leben lang sich nicht älter als 40 fühlen? Ja, wer tüchtig in die Pedale tritt, dem kann das gelingen. Forscher stellten fest: Wer wöchentlich drei Stunden radelt, erhöht seine Leistungsfähigkeit um bis zu 17 Prozent und verjüngt seine Gelenke. Grund: Beim Radfahren wird der Gelenkknorpel besser durchblutet und mit Nährstoffen versorgt.

15 juenger aussehen
(10/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 60 - Tipp 3: Mehr relaxen, weniger altern

Wer wäre nicht gern gelassener? Das macht uns übrigens nicht nur zufriedener, sondern auch jünger. Forscher entdeckten: Entspannte Frauen behalten länger eine glatte Gesichtshaut als ihre gestressten Altersgenossinnen. Auch die inneren Organe bleiben bis zu zehn Jahre länger jung!

16 juenger aussehen
(11/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 60 - Tipp 4: Tee wirkt als Weichzeichner

Einst galt er als "Zaubertrank zur Unsterblichkeit" und war nur chinesischen Kaisern vorbehalten. Heute können wir alle von den Jungmacherstoffen im weißen Tee (Yinzhen) profitieren. Gönnen wir uns kurmäßig drei Wochen lang täglich vier Tassen. Die Haut ist danach straffer und sieht feinporiger aus.

9 juenger aussehen
(12/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 60 - Tipp 5: Avocado für glatte Haut

Völlig zu Recht nannten die Azteken sie "grünes Gold". Randvoll mit den Vitaminen A, B und E sowie ungesättigten Fetten ist die Avocado. Sie wirkt wie ein Jungbrunnen – vor allem für die Haut. Toller Tipp für den Teint: 1 pürierte Avocado, 1 TL Honig, etwas Zitronensaft und 1 EL Quark mischen, aufs Gesicht auftragen, 10 Minuten wirken lassen.

6 juenger aussehen
(13/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 60 - Tipp 6: Zaubernuss verjüngt die Beine

Für einen frischen Auftritt gibt's einen magischen Trick: die Zaubernuss. Ihre Heilstoffe schützen die Beinvenen vor Altersschäden und verdichten unser Gewebe. Tipp: 20 g Hamamelis-Kraut mit 250 ml Wasser aufkochen, 15 Min. ziehen lassen, ins Badewasser geben. Zweimal pro Woche darin baden.

12 juenger aussehen
(14/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 70 - Tipp 1: Volles Korn, voller Treffer

Egal, ob Haferflocken, Dinkel oder Roggen – jedes Vollkorn ist ein Treffer! Randvoll mit Ballaststoffen, sind sie nicht nur für die Verdauung, sondern auch für die Zellerneuerung der Haut wichtig. Zudem schützen in den Körnern enthaltene Kohlenhydrate vor Gift- und Schadstoffen, die die Elastizität unserer Haut beeinträchtigen.

10 juenger aussehen
(15/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 70 - Tipp 2: Das rote Anti-Falten-Wunder

Das unterstützt noch eine tolle Gesichtscreme: Zu den nachhaltigsten Faltenkillern gehören nämlich Tomaten. Ihr Zauberstoff heißt Lycopin. Es regt den Stoffwechsel der Haut an und sorgt so für bessere Gewebespannung. Dabei gilt: Je dunkler das Rot der Tomate, desto höher der Lycopin-Anteil.

4 juenger aussehen
(16/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 70 - Tipp 3: Ein Apfel täglich hält Alzheimer fern

"Ein Apfel am Tag, mit dem Doktor keine Plag" – an dieser Volksweisheit ist mehr dran, als Oma es je ahnen konnte. Denn der Apfelstoff Quercetin wappnet Hirnzellen gegen Alzheimer und Parkinson. Bitte das Obst im Ganzen essen: Denn die meisten Schutzstoffe stecken in der Schale!

11 juenger aussehen
(17/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 70 - Tipp 4: Mehr Orange für graue Zellen

Unsere geistige Fitness halten wir viel länger auf höchstem Niveau, wenn wir ganz viele Orangen essen. Darin steckt Fisetin – der Farbstoff verbessert die Denkleistung und wirkt gezielt auf die Hirnregion, die für die Bildung und Erhaltung des Langzeitgedächtnisses zuständig ist. Effektiv: drei Orangen täglich.

13 juenger aussehen
(18/19) Thinkstock

Jünger aussehen mir 70 - Tipp 5: Walnüsse sind Hautpflege von innen

Nüsse sind gut, Walnüsse sind besser. Sie spenden der Haut Feuchtigkeit von innen, vertreiben so die Trockenheit. Ihre Linolsäure stärkt die Kittsubstanz der Haut und stabilisiert den Zellaufbau – schuppige Haut wird geschmeidiger. Wer täglich fünf Walnüsse isst, verlängert sein Leben bis zu fünf Jahre!

18 juenger aussehen
(19/19) Thinkstock

Jünger aussehen mit 70 - Tipp 6: Schönmacher Weintrauben

Sie können viel mehr, als sich nur zu einem guten Wein verarbeiten zu lassen: Weintrauben mindern Falten und verjüngen das Hautbild! Wichtig: In roten Trauben stecken viel mehr Schönmacherstoffe als in hellen – egal, ob man die frische Frucht genießt oder ein Glas Traubensaft trinkt.