Hilferuf per SMS

Aaron Carter: Diese letzte SMS lässt seinem Bruder den Atem stocken!

Aaron Carter ist am Wochenende auf tragische Weise verstorben. Ein Freund enthüllt nun seine letzten Nachrichten. Ein Hilferuf an seinen Bruder Nick Carter?

Aaron Carter letzte SMS
Foto: IMAGO / MediaPunch

Am Samstag wurde Aaron Carter, der kleine Bruder von Backstreet-Boys-Star Nick Carter, tot in seinem Haus aufgefunden. Seine Haushälterin soll ihn leblos in der Badewanne gefunden haben. Kurz vor seinem Ableben schickte er noch mehrere SMS an einen Freund, die nur zu deutlich zeigen, wie es in seinen letzten Stunden wirklich in ihm ausgesehen haben muss.

Weitere Themen:

Aaron Carter: Letzte SMS verrät Trauriges

Kurz nach dem plötzlichen Tod von Aaron Carter veröffentlichte Mic Garcia, ein enger Freund des Sängers, einen SMS-Verlauf, der mittlerweile aus dem Netz wieder gelöscht wurde. Die Nachrichten gehören wahrscheinlich zu den Letzten, die der Kinderstar lebend verfasst hat.

"Ich brauche meinen Bruder", soll Carter in dem Chat geschrieben haben. Dann mahnt der Verstorbene: "Bitte verpass diesen Flug nicht!" Wie es aussieht, stand ein Treffen zwischen Garcia und Carter unmittelbar bevor. Beide hatten Anfang des Monats gemeinsam den Song "Lately" veröffentlicht.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Aaron Carters letzter Hilferuf: "Ich brauche meinen Bruder"

Mit "Bruder" meinte Aaron Carter also höchstwahrscheinlich nicht seinen leiblichen Bruder Nick Carter. Er und der Backstreet Boy hatten jahrelang kaum Kontakt, wenn, dann kommunizierten sie nur über Anwälte. 2019 erwirkte Nick eine Einstweilige Verfügung gegen seinen Bruder, da der angeblich gedroht hatte, Carters damals schwangere Frau Lauren Kitt zu töten.

Nick Carter ist gerade mit den Backstreet Boys auf Tour. Der Tod seines Bruders trifft ihn trotz des jahrelangen Streits hart. Auf Instagram schrieb er: "Mein Herz ist gebrochen. Auch wenn mein Bruder und ich eine komplizierte Beziehung hatten, ist meine Liebe zu ihm nie erloschen." Und weiter: "Jetzt findest du hoffentlich endlich den Frieden, der dir auf Erden nicht vergönnt war ... Ich liebe dich kleiner Bruder."

Artikelbild & Social Media: IMAGO / NurPhoto

*Affiliate Link