Schlager

Andrea Berg: Jetzt lässt sie alles hinter sich!

Zuletzt gab Andrea Berg wenig von sich preis, wirkte unzufrieden. Jetzt lässt sie alles hinter sich!

Zuletzt gab Andrea Berg wenig von sich preis, wirkte unzufrieden. Jetzt lässt sie alles hinter sich!
Foto: IMAGO / eventfoto54

Andrea Berg: Die Schlagersängerin wirkt unzufrieden

Die Schlagersängerin wirkt erleichtert, fast schon erlöst, als sie sich bei ihren Fans von Amerika aus zurückmeldet. Zuletzt gab Andrea Berg wenig von sich preis, sie wirkte unzufrieden. Zu viele Sorgen bestimmten ihr Leben (wir berichteten). Nun hat sie ihren geliebten Sonnenhof in Aspach offenbar verlassen und ist in die USA geflüchtet. Sie lässt damit alles hinter sich!

Es ist nicht das erste Mal, dass die Sängerin sich eine Auszeit nimmt. Schon 2019 reiste sie gemeinsam mit ihrer Tochter Lena-Maria (23) nach Südafrika, um dort Kraft zu tanken und an neuer Musik zu arbeiten. Genau das möchte Andrea Berg nun auch in Miami (Florida). Sie will sich auf neue Musik konzentrieren, fernab der Probleme in Deutschland.

Nicht verwunderlich, denn schon seit Monaten deutet immer mehr darauf hin, dass ihre Beziehung mit Uli Ferber (62) kurz vor dem Aus steht. Ist die Flucht nach Amerika vielleicht sogar ein Versuch, ihre Ehe noch einmal zu retten?

Andrea Berg: Nimmt sie sich eine Auszeit von ihrer Ehe?

In der Vergangenheit betonte die Sängerin stets, wie wichtig es sei, sich als Paar auch kleine Auszeiten voneinander zu gönnen: „Ich glaube, dass die Liebe Raum braucht.“ Durch Andreas’ Auftritte und Tourneen gab es in all den Jahren immer Momente, in denen sie und Uli als Paar auch einmal Luft holen konnten. Doch seit der Pandemie ist das kaum möglich. Eine Zerreißprobe für ihre Liebe.

Die Auszeit 2019 tat der Sängerin damals sehr gut, vielleicht wird Andrea Berg auch dieses Mal der Abstand helfen und sie ihrem Mann wieder näherbringen. Vielleicht war es aber auch ein Abschied für immer …

Im Video: Ist Andrea Berg wirklich ein Schwiegertochter-Schreck?!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Autorin: Sofie Herold

Artikelbild & Social Media: IMAGO / eventfoto54