Knappe Kiste!

Andy Borg: Dackel-Drama bei Stefan Mross – Er konnte die Katastrophe gerade noch verhindern

Schlagerstar Andy Borg sorgt mit einer Beichte für Aufsehen. Was der Dackel von Stefan Mross damit zu tun hat…

Stefan mross und Andy Borg
Stefan mross und Andy Borg: Das war knapp! Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Es gibt Dinge, die verzeiht man nicht – weder unter Kollegen noch unter Freunden. In eine dieser brenzligen Situationen schlitterte Schlagerikone Andy Borg (61) vor einiger Zeit.

Auch interessant:

Andy Borg: Tierische Beichte

Viel wollte Andy Borg nicht über die Beinahe-Katastrophe verraten, in die er und Dackeldame Lotti verwickelt waren. Die Beichte sorgt dennoch für Aufsehen.

Aber Moment mal… Dackeldame Lotti? Das ist der niedliche Vierbeiner, den Schlagerstar Stefan Mross (46) und seine Frau Anna-Carina Woitschack (29) im Frühjahr 2021 adoptiert haben.

Doch jetzt mal Butter bei die Fische: Was hat Andy Borg verbrochen, das als Dackel-Drama bezeichnet werden kann? Das verriet der "Angelo Mio"-Interpret im Gespräch mit seinem Kollegen Ross Antony (47).

Dackel-Drama bei Stefan Mross

Zu Gast in Florian Silbereisens Show "Die Schlager des Jahres" sollten Andy und Ross raten, mit welchen Schlagzeilen ihre Schlager-Kolleginnen und -Kollegen 2021 für Aufsehen gesorgt haben. Als es dabei um Stefan Mross und seine Anna-Carina ging, war sich Ross sicher, die beiden hätten ein Minischwein adoptiert.

Doch da konnte Andy Borg mit Insiderwissen helfen: Nicht etwa ein Minischwein, sondern einen Dackel hatten Stefan und Anna-Carina zu sich geholt. Ungläubig fragte Ross Antony nach, worauf Borgs Beichte fiel: "Ich kenn doch den Dackel, ich wäre fast draufgestiegen!"

"Du wärst fast draufgestiegen?" entgegnete Ross fassungslos und Andy musste sein Beinahe-Missgeschick wiederholen: "Ja, drübergerollt!"

Mehr wollte der gebürtige Wiener nicht über den Vorfall erzählen.

Andy Borg und Ross Antony
Andy Borg und Ross Antony, hier 2018, kennen sich – da kann man schon mal eine Beichte ablegen! Foto: IMAGO / Future Image

Dackeldame Lotti ist selbst ein Star

Zum Glück aber ist Andy Borg nicht wirklich auf den süßen Hund gestiegen! Das hätten ihm Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack sicherlich mehr als übel genommen. Stattdessen erfreut sich die kleine Lotti bester Gesundheit und steigt Pfötchen für Pfötchen in die Glamour-Fußstapfen ihrer Besitzer.

Denn Dackeldame Lotti hat inzwischen ihren eigenen Instagram-Account und begeistert als "lotti.dog" knapp 3.000 Follower:

Andy Borg ist bestimmt heilfroh, dass er das Dackel-Drama mit Stefan Mross noch rechtzeitig abwenden konnte.

Du willst mehr über Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack wissen? Dann klick ins Video!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / STAR-MEDIA

*Affiliate-Link