OH WEIA!

Andy Borg: Große Sorge um seine Gesundheit! Mutet er sich zu viel zu?

Andy Borg ist seit 40 Jahren im Geschäft, doch zuletzt unterliefen ihm einige Patzer ...

Andy Borg: Große Sorge um seine Gesundheit! Mutet er sich zu viel zu?
Foto: IMAGO / Bildagentur Monn

Er ist eine Stimmungskanone. Deshalb hat auch niemand so recht verstanden, warum sich Andy Borg (61) nach vielen erfolgreichen Jahren als Gastgeber des "Silvesterstadl" 2015 verabschieden musste. Doch jetzt schöpfen die Fans neue Hoffnung. Denn der Moderator und der "Stadl" – sie könnten in die Verlängerung gehen. Es wäre eine Sensation!

Auch interessant:

Playback-Pannen und Ton-Probleme: Was ist nur los mit Andy Borg?

Fakt ist: Es wird auch 2022 eine ARD-Silvestershow geben, aber nicht mit Jörg Pilawa (57), der das Format seit 2016 moderierte und zu Sat.1 abgewandert ist. Es wäre die Gelegenheit für die Verantwortlichen, Publikumsliebling Borg wieder ins Boot zu holen – schließlich sorgt er mit seiner SWR-Sendung "Schlager-Spaß mit Andy Borg" regelmäßig für Top-Quoten. Oder ist der Entertainer gar nicht bereit dafür? In letzter Zeit verpatzte er mehrere Auftritte. Zum Beispiel im "ZDF-Fernsehgarten". Erst kämpfte er mit einem Luftballon, verpasste dadurch seinen Einsatz und stolperte auch noch.

Damals versuchte er, das Ganze herunterzuspielen und sagte: "Es geht mir wieder besser. Ich war am Sonntag ein bisschen holprig drauf. Wer mich kennt, weiß, dass ich das immer wieder mal mache." Doch damit nicht genug! Es gab Playback-Pannen und Ton-Probleme, nicht nur in seiner Sendung. Dazu der Hass und Neid in den sozialen Netzwerken, er sei talentfrei und man könne ihn nur mit viel Alkohol ertragen ... Deshalb hätten viele Verständnis, dass der Sänger sich die ganz große Bühne wohl nicht mehr antun möchte.

Im Video: Jetzt kommt die Wahrheit über den Tod von Klausjürgen Wussow ans Licht!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Bildagentur Monn