Leben

Angela Merkel & Joachim Sauer: Führen sie längst getrennte Leben?

Gerüchten zufolge kriselt es schon lange zwischen Angela Merkel und Joachim Sauer - sind sie etwa schon getrennt?

Gerüchten zufolge kriselt es schon lange zwischen  Angela Merkel und Joachim Sauer - sind sie etwa schon getrennt?
Foto: IMAGO / Eventpress

Angela Merkel & Joachim Sauer: Kaum Privatleben

Sie war 16 Jahre Bundeskanzlerin. Eine gefühlte Ewigkeit, in der Angela Merkel neben Konferenzen, Reden und Krisengesprächen kaum Zeit für ein Privatleben und für ihren Mann Joachim Sauer hatte. Dass dieser während ihrer gesamten Amtszeit bei vielen offiziellen Anlässen fehlte und auch ansonsten nur selten an ihrer Seite zu sehen war, erklärte sich die Öffentlichkeit lange damit, dass Joachim Sauer als Wissenschaftler nicht am großen Auftritt interessiert sei. Hartnäckige Gerüchte, die Ehe der Kanzlerin stehe vor dem Aus, kamen erst auf, als die beiden im Sommer dieses Jahres an unterschiedlichen Orten Urlaub machten und fast gleichzeitig bekannt wurde, dass Joachim Sauer nicht nur seinen Vertrag an der Berliner Humboldt-Universität verlängert, sondern außerdem noch einen Job an der Universität Turin (Italien) angenommen hatte. Zwei arbeitsintensive Tätigkeiten – und das nur wenige Monate, bevor er endlich mehr Zeit mit seiner Frau hätte verbringen können! Aber ist die an seiner Gesellschaft überhaupt noch interessiert?

In Angela Merkels Plänen scheint Joachim Sauer nicht vorzukommen

Was die scheidende Kanzlerin der „Deutschen Welle“ gerade in ihrem wohl letzten großen Interview sagte, macht zumindest hellhörig. Denn in ihrer Antwort auf die Frage, wie sie während ihrer langen Amtszeit Kraft getankt habe, erwähnt sie ihren Ehemann mit keinem Wort. Stattdessen erzählt sie, „ab und zu Natur, Gartenarbeit und wenige Wochen Urlaub im Jahr“ hätten ihr geholfen, ihre Akkus wieder aufzuladen.

In Merkels Plänen für die Zeit nach dem Ende ihrer Kanzlerschaft scheint Joachim Sauer ebenfalls nicht vorzukommen. „Ich weiß noch nicht, was ich danach mache“, so die Politikerin. „Ich werde mich erst mal ein bisschen ausruhen und gucken, was mir so in den Kopf kommt.“ Sicherlich werde sie viel lesen und schlafen. Nicht gerade Aktivitäten, die man bevorzugt zu zweit tut. Sondern solche, die man sich vornehmen würde, wenn die eigene Ehe nur noch auf dem Papier besteht…

Welches Opfer Angela Merkel ihrem Ehemann zuliebe dennoch brachte erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Eventpress