tina Spezial: StrickenAnleitung: Plaid und Kissen stricken

Anleitung: Plaid und Kissen stricken
Foto: Schachenmayr

 

Das Plaid

DAS BRAUCHEN SIE:
Ca. 125 x 140 cm
● Schachenmayr Bravo Big 200 g Knäuel, Farbe 00134 (blush meliert) Knäuel 9x. Die Banderolen überprüfen und nur Knäuel der gleichen Farbpartie verwenden. Der Materialverbrauch kann von Person zu Person variieren.
● Milward Stricknadeln 10 mm

Anleitung Plaid:
Abkürzungen:
Hinr = Hinreihe
M = Masche
R = Reihe
Rückr = Rückreihe
Maschenprobe:
Im Strukturmuster mit den 10 mm Nadeln: 8,5 M und 13 R = 10 x 10 cm. Bei abweichender Maschenprobe entsprechend dickere oder dünnere Nadeln verwenden.
Grundtechniken:
Perlmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken und das Muster in jeder R versetzen. Strukturmuster: M-Zahl teilbar durch 8 + 1 M. Nach Strickschrift in R stricken. Es sind alle R gezeichnet, die Hinr von rechts nach links, die Rückr von links nach rechts lesen. Die 8 M des Rapports stets wiederholen, enden mit der M nach dem Rapport. In der Höhe die 1. bis 10. R stets wiederholen.
Anleitung:
107 M mit den 10 mm Nadeln anschlagen und im Perlmuster in R stricken, dabei mit 1 Rückr beginnen. Nach 5 cm = 7 R in folgender Einteilung weiterstricken: 5 M im Perlmuster für die Bordüre weiterstricken, über die mittleren 97 M im Strukturmuster stricken, dabei den Rapport 12x pro R arbeiten, enden mit der M nach dem Rapport, 5 M im Perlmuster für die Bordüre weiterstricken. Nach 130 cm = 170 R ab Einteilung noch 1x die 1. R des Strukturmusters stricken, dann noch 5 cm = 7 R über alle M im Perlmuster arbeiten und anschließend alle M abketten.
Fertigstellen:
Alle Fäden vernähen. Plaid spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

 

 

 

 

Das Kissen

DAS BRAUCHEN SIE:
Je ca. 50 x 50 cm
● Schachenmayr Bravo Big 200 g Knäuel; Variante A Farbe 00103 (leinen meliert) Knäuel 3x, Variante B Farbe 00190 (hellgrau meliert) Knäuel 3x; Die Banderolen überprüfen und nur Knäuel der gleichen Farbpartie verwenden. Der Materialverbrauch kann von Person zu Person variieren.
● Milward Stricknadeln 10 mm
● Je 4 Holz-Knöpfe, ca. 28 mm Durchmesser
● Je 1 Kissenfüllung, 50 x 50 cm

Anleitung für das Kissen:
Abkürzungen:
Hinr = Hinreihe
M = Masche
R = Reihe
Rückr = Rückreihe
Maschenprobe:
Im Strukturmuster mit den 10 mm Nadeln: 8,5 M und 13 R = 10 x 10 cm. Bei abweichender Maschenprobe entsprechend dickere oder dünnere Nadeln verwenden.
Grundtechniken:
Perlmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken und das Muster in jeder R versetzen. Strukturmuster: M-Zahl teilbar durch 4 + 3 M. Nach Strickschrift in R stricken. Es sind alle R gezeichnet, die Hinr von rechts nach links, die Rückr von links nach rechts lesen. Nach der Randm die 4 M des Rapports stets wiederholen, enden mit der M nach dem Rapport, Randm. In der Höhe die 1. bis 4. R stets wiederholen.

Anleitung:
43 M mit den 10 mm Nadeln und der gewünschten Farbe anschlagen und im Perlmuster in R stricken, dabei mit 1 Rückr beginnen. In der 4. R wie folgt 4 Knopflöcher einarbeiten: Randm, 4 M im Perlmuster, 2 M abketten, 8 M im Perlmuster, 2 M abketten, 9 M im Perlmuster, 2 M abketten, 8 M im Perlmuster, 2 M abketten, 4 M im Perlmuster, Randm. In der folgenden Rückr die abgeketteten M wieder neu anschlagen. Nach 5 cm = 7 R ab Anschlag im Strukturmuster weiterstricken, dabei den Rapport 10x pro R arbeiten. Nach 93 cm = 120 R im Strukturmuster noch 1x die 1. R des Strukturmusters stricken, dann noch 5 cm = 7 R im Perlmuster arbeiten und anschließend alle M abketten.
Fertigstellen:
Alle Fäden vernähen. Kissen spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Die Schmalseite mit den Knopflöcher rechts auf rechts ca. 28 cm nach oben einlegen, die 2. Schmalseite ca. 28 cm nach unten legen, so dass die beiden Blenden im Perlmuster übereinanderliegen. Die Seitennähte schließen und das Kissen wenden. Die Knöpfe annähen. Die Kissenfüllung einlegen und das Kissen mit Hilfe der Knöpfe schließen.

 

Kategorien: