Herbstideen aus WolleAnleitung: Wärmflaschen-Hülle selbst stricken

Unser Lieblingspartner auf der Couch? Natürlich eine Wärmflasche! Hier haben wir sie in einer selbst gestrickten HÜlle versteckt. Die Anleitung findet ihr weiter unten im Text.

waermflache anleitung
So schön gemütlich: Wärmflasche mit selbst gestrickter Hülle
Foto: Deco & Style

Das braucht ihr:

  • Rowan “pure wool superwash dk” 
    150 g in Snow Fb 012
    50 g in Flint Fb 105
    50 g in Aqua Fb 116
  • Rundstricknadeln Nr. 3,5 und 4
  • 3 Knöpfe

Und so geht's:

MASCHENPROBE
Mit Nadelstärke 4 bei glatt rechts entsprechen 22 Maschen und
30 Reihen 10 x 10 cm

ANLEITUNG

VORDERSEITE
35 M mit Nd Nr. 4 und Fb A anschl. Mit einer Rechtsr beginnen und fortlaufend glatt rechts. 1 R str, enden mit einer Hinr.
In den nächsten 8 R beidseitig je 1 M zunehmen = 51 M. **
Weitere 42 R str, enden mit einer Hinr.
Nächste R (Rückr): 8 M links, (1 M zunehmen, 7 M links) 5 x str, 1 M zunehmen, 8 M links = 57 M.
Mit R 1 des Zählmusters beginnen und die 19 M des Musterrapports fortlaufend glatt rechts in Norwegertechnik str, enden mit einer Hinr.
Die Fäden der Schmuckfarben abschneiden und nur noch mit Fb A weiterstr.
Nächste R (Rückr): 7 M links, (2 M links zusammenstr, 6 M links) 5 x str, 2 M links zusammenstr, 8 M links = 51 M.
Mit einer Rechtsr beginnen und 5 R glatt rechts str, enden mit einer Hinr.
*** In den nächsten 5 R beidseitig je 1 M abnehmen, enden mit einer Rückr = 41 M.
Am Anfang der nächsten 6 R je 3 M abketten, enden mit einer Rückr. Die restlichen 23 M abketten.

UNTERE RÜCKSEITE
Genauso str wie die Vorderseite, angegeben bis **.
Weitere 41 R glatt rechts str, enden mit einer Rückr.
Wechseln zur Nd Nr. 3,5. Nächste R (Hinr): 3 M links, *3 M rechts, 3 M links, von * wdh bis zum Ende. Nächste R: 3 M rechts, *3 M links, 3 M rechts, von * wdh bis zum Ende.
Die beiden R bilden das Rippenmuster, weitere 6 R im Muster str, enden mit einer Rückr.
Alle M im Muster abketten.

OBERE RÜCKSEITE
51 M mit Nd Nr. 3,5 anschlagen.
4 R im Rippenmuster str, sowie bei der unteren Rückseite angegeben, enden mit einer Rückr.
R 5 (Hinr): 6 M im Muster, (2 M links zusammenstr, 1 Umschlag, 16 M im Muster) 2 x str, 2 M links zusammenstr, 1 Umschlag, 7 M im Muster.
Weitere 3 R im Muster str, enden mit einer Rückr.
Wechseln zur Nd Nr. 4. Mit einer Rechtsr beginnen und fortlaufend glatt rechts weiterstr.
19 R str, enden mit einer Hinr.
Die obere Rückseite genauso weiterstr wie die Vorderseite angegeben ab ***.

FERTIGSTELLUNG
Alle Teile auf eine weiche Unterlage stecken, mit einem feuchten Tuch bedecken und trocknen lassen. Rück- und Vorderseite an der oberen li Rundung schließen.
Für das obere Bündchen von rechts mit Nd Nr. 3,5 und Fbe A aus der Abkettkante der oberen Rückseite 23 M aufnehmen und rechts str, danach aus der Abkettkante der oberen Vorderseite 23 M aufnehmen und rechts str = 46 M.
R 1 (Rückr): 2 M rechts, *2 M links, 2 M rechts, von * wdh bis zum Ende.
R 2: 2 M links, *2 M rechts, 2 M links, von * wdh bis zum Ende.
Die beiden R bilden das Rippenmuster und werden fortlaufend wiederholt bis zu einer Bündchenhöhe von 8 cm. Wechseln zu Nadel Nr. 4 und weiter im Muster str bis zu einer Bündchenhöhe von 16 cm, enden mit einer Rückr. Alle M im Muster abketten
Die obere Rückseite auf die untere Rückseite legen, die beiden Bündchen liegen aufeinander. Rück- und Vorderseite an den äußeren Rändern zusammennähen, die Abkettkante des oberen Bündchens bleibt offen. Das obere Bündchen an den oberen 9 cm von der Gegenseite zunähen, weil es nach außen umgelegt wird. Die Knöpfe annähen.

Hier geht es zum Download der Anleitung

Kategorien: