So war es wirklichBastian Yotta: Bittere Abrechnung mit den Promis unter Palmen!

Jetzt packt Bastian Yotta aus und erzählt, was er wirklich von seinen Mitbewohnern bei „Promis unter Palmen“ hält. Besonders Désirée Nick bekommt ordentlich ihr Fett weg.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Promis unter Palmen: Bastian Yotta teilt gegen Désirée Nick
  2. „Ich habe Probleme, wenn jemand so übertrieben säuft“
  3. Bastian Yotta versteht die Frauen

Bei „Promis unter Palmen“ ging es bereits in der ersten Folge am Mittwoch heiß her. Die neue Sat.1-Show liefert alles, was das Trash-Herz begehrt. Auch Selfmade-Millionär Bastian Yotta ist Teil der Reality-TV-Produktion. Zusammen mit Promis wie Désirée Nick, Ennesto Monté oder Janine Pink kämpft er um 100.000 Euro Siegerprämie. Die Stimmung in der Villa am Strand von Phuket kocht bei all dem Konkurrenzdruck immer wieder über, was den Bewohnern ordentlich zu schaffen macht. Besonders die spitze Zunge von Désirée Nick passt nicht jedem Promi.

 

Promis unter Palmen: Bastian Yotta teilt gegen Désirée Nick

Bastian Yotta verriet nun im Interview mit t-online.de, wie er seine Mitstreiter erlebt hat. „Wir haben 18 Tage gedreht und solange kann niemand seine Maske aufrechterhalten. Jeder zeigt irgendwann sein wahres Gesicht“, ist er sich sicher. Doch mit wem hatte er die größten Probleme? „Mit Désirée Nick bin ich tatsächlich nicht auf einer Wellenlänge“, verrät der Fitness- und Lifecoach und holt anschließend sogar noch weiter aus. „Sie ist für mich wirklich – auch abseits der Kamera – eine verbitterte, alte Frau. Ich dachte immer es sei gespielt für die Bühne, aber sie ist wirklich verbittert.“

 

„Ich habe Probleme, wenn jemand so übertrieben säuft“

Doch damit nicht genug, auch mit dem Alkoholkonsum von Claudia Obert kommt er nicht zurecht. „Ich habe Probleme, wenn jemand so übertrieben säuft“, stellt Yotta klar. Aber die größte Enttäuschung war für den Auswanderer Ennesto Monté, der Ex-Freund von Helena Fürst: „Vor der Kamera habe ich gedacht, dass der Ennesto ein guter Typ sei. Aber ich musste feststellen, dass er die größte Fake-Person ist, die mir je über den Weg gelaufen ist. Der ist hinter der Kamera wie ausgewechselt.“

 

Bastian Yotta versteht die Frauen

Doch es gab auch Promis, mit denen Bastian Yotta sich während der Show gut verstand. „Zu meinen Lieblingen zählt definitiv Carina“, gesteht er. Neben Carina Spack stehen außerdem Eva Benetatou und Janine Pink.

Was genau alles in der Promi-Villa bei „Promis unter Palmen“ passiert, erfahren wir mittwochs um 20:15 Uhr auf Sat.1 und Joyn.

Weiterlesen:

 

Kategorien: