Shopping-News

Better Cracker: Die gesunden Cracker aus “Die Höhle der Löwen“ hier kaufen

Die neuen Cracker aus “Die Höhle der Löwen“ sind gut für die Umwelt und für den Körper. Wir verraten dir, was dahintersteckt und wo du die besonderen Cracker bekommst!

Better Cracker bei die Höhle der Löwen
Gesunde Cracker, die auch noch gut für die Umwelt sind Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Better Cracker aus “Die Höhle der Löwen“

Was gibt es Besseres, als abends auf dem Sofa zu liegen, den Lieblingsfilm zu schauen und dazu noch ein paar leckere Snacks zu essen? Richtig: gar nichts! Und damit das Snacken jetzt noch besser und gesünder wird, haben Lisa Berger, Sandra Ebert und Pascal Moll die Better Cracker entwickelt! Die drei Lebensmitteltechnolog*innen haben das Unternehmen Zero Bullshit gegründet und die Produkte machen dem Namen alle Ehre.

Neugierig geworden? Hier gibt’s die „Better Cracker“ aus der Sendung

Die leckeren Cracker gibt es aktuell in zwei Geschmacksrichtungen: Milde Paprika und Pikanter Pfeffer. Zu kaufen gibt es die leckeren Snacks im 40 Gramm Beutel zum Preis von knapp zwei Euro pro Tüte. Dazu noch ein leckerer Dip und fertig ist der perfekte Abend-Snack!

Gut für die Umwelt, gut für dich: „Better Cracker“ von Zero Bullshit

Für die Better Cracker werden Lebensmittel verwendet, die sonst weggeworfen werden würden, aber viele wichtige Nährstoffe enthalten. Ein Beispiel dafür ist das sogenannte Sonnenblumenkernmehl. Dieses fällt als Trester bei der Herstellung von Sonnenblumenöl an und wird dank des Start Ups weiterverwendet, statt in der Tonne zu landen. Der Snack besteht aus über 30 Prozent recycelten Bio-Rohstoffen, wie zum Beispiel das Sonnenblumenkernmehl, das dazu auch noch einen hohen Proteingehalt hat.

Neues aus "Die Höhle der Löwen"