Moderatorin

Birgit Schrowange: Beichte - Kleiner Flirt mit großem Erfolg!

Diese Beichte von Birgit Schrowange lässt tief blicken...

Diese Beichte von Birgit Schrowange lässt tief blicken...
Foto: IMAGO / Future Image

Birgit Schrowange: "Die neue Moderatorin steht bereits vor Ihnen"

Schon als kleines Mädchen träumte Birgit Schrowange (64) davon, berühmt zu werden. Um ihrem Karriere-Glück auf die Sprünge zu helfen, war ihr keine Hürde zu groß, keine Situation zu unangenehm. Auch nicht, als es darum ging, sich den Job als neue „Schlagerparade“-Moderatorin zu schnappen. Dafür musste sie aber erst „ZDF-Hitparade“-Legende Dieter Thomas Heck († 80) von sich überzeugen.

So ergatterte Birgit Schrowange einen Job der „Hitparade“-Legende

„Ich habe überlegt, wo ich ihn treffen kann und habe mir dann eine Einladung besorgt. Ich bin zu ihm hin und habe gesagt: ,Herr Heck, suchen Sie eigentlich noch eine Moderatorin für ,Die deutsche Schlagerparade‘? Sie müssen nicht weitersuchen, sie steht vor Ihnen‘“, erzählt der musikbegeisterte TV-Star jetzt. Mit ihrer offensiven und mutigen Flirt-Attacke haute Birgit den Altmeister damals sofort aus den Socken. Die Einladung zum Casting und die Zusage als neues Gesicht der Sendung folgte prompt. „Das ist ja auch so ein bisschen Frechheit, Frechheit siegt. Manche trauen sich das gar nicht, und so gehen dann Chancen vorbei. Ich habe immer aktiv für mein Glück selber gesorgt“, schmunzelt Schrowange. Kleiner Flirt mit großem Erfolg...

Im Video: Style Evolution von Sonja Zietlow 90er bis heute: So krass hat sich die Moderatorin verändert!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Future Image