Jetzt kommt alles raus!

Birgit Schrowange & Markus Lanz: Der wahre Grund für ihre Trennung!

Birgit Schrowange und Markus Lanz waren DAS Traumpaar der deutschen TV-Landschaft. Doch die Beziehung scheiterte ...

Birgit Schrowange & Markus Lanz: Der wahre Grund für ihre Trennung!
Foto: Collage aus IMAGO/APress & IMAGO/Eibner

Gefunkt hatte es zwischen den beiden 1998. Bei ihm sogar etwas eher. "Später gestand er mir, dass er schon immer für mich geschwärmt habe", erzählt Birgit Schrowange (64). Markus Lanz (53) stand noch am Anfang seiner Karriere und vertrat Moderatorin Barbara Eligmann (58) während ihrer Babypause in der RTL-Sendung "Explosiv". Während er sich erst beweisen musste, moderierte Birgit Schrowange damals bereits seit vier Jahren erfolgreich "Extra – Das RTL Magazin" und war deutschlandweit bekannt.

Auch interessant:

Trotz elf Jahre Unterschied: Birgit Schrowange & Markus Lanz verlieben sich ineinander

Gar nicht so leicht für einen Mann, der zudem noch elf Jahre jünger ist. "Für mich spielte das Alter keine Rolle", betont Birgit. "Aber heute weiß ich, dass es für Markus nicht so einfach war. In der Anfangszeit war er oft nur 'der Freund von ...'. So etwas muss man aushalten." Hinzu kam, dass sie die treibende Kraft in der Beziehung war. "Ich habe mehr Geld verdient, das Nest gebaut und für alles gesorgt", erzählt sie.

2002 kam der gemeinsame Sohn Laurin (21) zur Welt – und das Glück schien perfekt. Doch der Schein trog. Obwohl es sogar schon einen Hochzeits-Termin gegeben haben soll, wurde nicht geheiratet. Die beliebte TV-Lady: "Wahrscheinlich hatten wir zu lange gewartet. Irgendwann ist man dann über den Punkt hinaus." Diesen Fehler wollte Markus Lanz nicht wiederholen. Während seine Ex jahrelang allein war, fand er zwei Jahre nach der Trennung 2006 in der aparten Angela (40) eine neue Liebe. Sie ist Deutsch-Japanerin und 13 Jahre jünger. Knapp drei Jahre später feierten sie Hochzeit und sind inzwischen Eltern zweier Töchter (7 und 4).

Trotzdem kümmert der erfolgreiche Talkmaster sich nach wie vor liebevoll um seinen ältesten Sohn. "Ich kann nur Gutes über Markus als Vater sagen", bestätigt Birgit Schrowange.

Warum hat sie sich dann von ihm getrennt? "Wer das Geld hat, hat die Macht. Das gilt auch in der Beziehung", schreibt sie in ihrer Biografie. Vielleicht ist das der Grund. Denn Macht macht nicht glücklich – weder den Partner, noch sich selbst ...

Jahre nach der Trennung: Birgit Schrowange & Markus Lanz sind neu verliebt

Was ist heute: Nicht nur privat hat Markus Lanz das große Los gezogen, auch beruflich schwimmt er auf der Erfolgswelle. Nach seinem Aus bei "Wetten, dass..?" vor mehr als sechs Jahren ist seine ZDF-Talkshow seit Corona ein Quotengarant. Bei Ex-Freundin Birgit Schrowange ist es mittlerweile allerdings ruhiger – zumindest im Job!

Denn 2019 beendete sie nach insgesamt 25 Jahren die Moderation von "Extra – Das RTL Magazin". Ein Grund dafür ist ihre neue große Liebe. Seit November 2017 ist Frank Spothelfer (56) der Mann an der Seite der TV-Lady. Der adrette Geschäftsmann aus der Schweiz schaffte, was keinem Mann zuvor gelang: Er hielt erfolgreich um Birgits Hand an. Drei Hochzeitsanträge lehnte sie in ihrem Leben ab, doch den von Frank nahm sie endlich an.

Einen Wermutstropfen gibt es dennoch: Die Trauung hätte schon längst stattgefunden – wenn nicht die Corona-Pandemie dazwischen gekommen wäre. Doch die Feier soll bald nachgeholt werden. "Dann werden wir es so richtig krachen lassen", verspricht Birgit Schrowange.

Hat Andrea Kiewel ihren Freund nur erfunden? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Collage aus IMAGO/APress & IMAGO/Eibner