Ungelöstes HörspielrätselBoris-Blocksberg-Mysterium: Was ist mit Bibis Bruder passiert?

Wir alle kennen Bibi Blocksberg, die kleine Hexe aus Neustadt. Doch eine Frage zum berühmten Hörspiel wurde nie beantwortet: Wo ist Bibis Bruder Boris abgeblieben?

 

Boris verschwindet: Bibi Blocksberg wird zum Einzelkind

Wer nur die neueren Folgen von Bibi Blocksberg kennt, könnte fast meinen, dass die kleine Hexe, die auf ihrem Besen Kartoffelbrei durch die Gegend fliegt, ein Einzelkind ist. Doch das stimmt nicht. Bibi hat eigentlich einen Bruder mit dem Namen Boris. Der ist allerdings nach Folge 9 des Hörspiels sang- und klanglos verschwunden und wird auch nicht mehr erwähnt. Die Erklärung, die sich die Autoren ausgedacht haben: Boris ist bei seinen Großeltern an der Nordsee, weil er ganz schlimmen Husten hat. 

Das Problem bei dieser Erklärung: Boris ist NIE WIEDER aufgetaucht und Bibi Blockberg wurde über die Jahre hinweg irgendwie zu einem Einzelkind, das keines ist. In der Folge "Computerhexe" sagt Papa Bernhard dann später sogar, dass die Familie Blocksberg nur aus drei Personen besteht. Was? Wie kann denn einfach eine komplette Figur verlorengehen?

 

Wo ist Boris Blocksberg?

Die Frage nach Boris Schicksal hat ganz offensichtlich viele Menschen nicht losgelassen - die Wunderweib-Redaktion eingeschlossen. Im Moment wird im Netz gerade wieder heiß diskutiert, wo das vierte Mitglied der Familie Blocksberg abgeblieben sein könnte.

Es gibt zum Beispiel die Theorie von Olli Schulz, dass Boris seit 20 Jahren auf Ketamin im Berliner Club Berghain unterwegs ist und nun gerade erst wieder langsam klar im Kopf wird. Auch von einem Zeugenschutzprogramm ist die Rede. Oder ist der Junge damals einfach an der Nordsee verlorengegangen? Das erscheint doch aber etwas unglaubwürdig. 

Ein Twitter-Account mit dem Namen Boris Blocksberg gibt einige Hinweise darauf, dass Boris im Geheimen nur darauf wartet, sich an seiner Familie für ihre Missachtung zu rächen. Vor allem seine berühmte Schwester Bibi ist Boris demnach ein Dorn im Auge. 

Der Journalist Jens Wiesner hat es sich jetzt zur Aufgabe gemacht, Licht ins Dunkle zu bringen und das Rätsel um Boris Blocksberg zu lösen. Auf der Website "Boris rächt sich" haben Fans jetzt die Chance, die neue Folge 666 von Bibi Blocksberg zu hören. Jede Woche wird eine neue Szene des Fanhörspiels zum Durchlesen veröffentlicht. Nun wird das große Komplott endlich aufgeklärt. 

Meine persönliche Theorie: Boris ist nicht einfach verschwunden. Er ist irgendwo dort draußen und arbeitet womöglich seit Jahren an einem unglaublich packenden und die ganze Welt verändernden Enthüllungsroman. Seine Geschichte wird aufklären, wie es wirklich hinter den Kulissen von Bibi Blocksberg zugeht. Übrigens hat der damals kleine Junge keine finanziellen Probleme. Er verdient still und heimlich immer noch an seinen Beteiligungen an dem erfolgreichen Kult-Hörspiel und entspannt derweil in seiner Villa auf irgendeiner Insel im Ausland. Dabei muss er sich aber nicht dem ganzen Medienrummel aussetzen, mit dem sich seine Schwester ständig konfrontiert sieht. Boris weiß einfach, wie man es macht.

 

Allen Kindern einen tollen und friedlichen Kindertag! 🎈✨

Ein Beitrag geteilt von Bibi Blocksberg (@bibiblocksberg_original) am

Kategorien: