Schmuck mit BedeutungBuddha-Armband: Was ist das überhaupt für ein Schmuckstück?

Buddha-Armbänder – der Name verrät, wem dieser Schmuck gewidmet ist. Die genaue Bedeutung und schöne Schmuckstücke findest du hier.

Buddha-Armbänder – der Name verrät, wem dieser Schmuck gewidmet ist. Die genaue Bedeutung und schöne Schmuckstücke findest du hier.
Wusstest du was das Buddha-Armband ganz genau bedeutet?
Foto: PR: Happinez

Bevor es an die Details geht, schauen wir uns die Buddha-Armbänder doch erst einmal an. Wie so ein Buddha-Armband aussieht, siehst du hier an zwei sehr unterschiedlichen Beispielen: einem Armband mit einer Buddhaweisheit und einem Mala-Armband mit Buddha-Anhänger.

 

Buddha-Armband mit Weisheit

Das bedeutet das Buddha-Armband und hier kannst du die schönsten kaufen
Das Buddha-Armband ist schön - das Zitat darauf noch schöner
Foto: PR: Happinez

Schön schlicht dieses Buddha-Armband mit seinem zarten, dunkelbraunen Lederarmband und seinen silbernen Einfassungen. Das Highlight des Schmuckstücks ist das runde, silberne Amulett. Das trägt die weisen Worte Buddhas: „LOVE in the past is only a memory. LOVE in the future is only a fantasy. TRUE LOVE just lives in the here and now.“ Übersetzt bedeutet das: „LIEBE in der Vergangenheit ist bloß eine Erinnerung. LIEBE in der Zukunft ist bloß eine Fantasie. WAHRE LIEBE lebt einfach im Hier und Jetzt.

Alle Fakten im Überblick:

  • 35 Zentimeter langes und doppelt gewickeltes Lederarmband
  • Amulett, Einfassung und Verschlüsse aus Sterlingsilber

Hier findest du das Buddha-Armand mit dem Zitat

 

Buddha-Mala

https://www.happinez.de/schmuck-acc/buddha-armband.html
Bei diesem Armband kommen Buddha als Symbol und die Funktion der Mala zusammen
Foto: PR: Happinez

Die Mala ist in der Tradition eine 108 Perlen umfassende Gebetskette. Hier siehst du eine Abwandlung dieses traditionellen Schmuckstücks. Das Armband ist aus glänzenden und mattschwarzen Onyx-Perlen kreiert. Der Stein soll das Selbstwertgefühl und die innere Stärke fördern. Die schwarzen Perlen wurden auf ein Stretchband aufgefädelt, sodass das Armband jedem Träger passt. Auf der Hälfte des Armbands hängt ein goldenes Buddha-Amulett.

Alle Fakten im Überblick:

  • Mala-Armband aus matten und glänzenden Onyx-Perlen
  • Buddha-Amulett aus vergoldetem Sterlingsilber
  • Stretcharmband
  • Verpackung: handgenähte Beutel aus Chiang Mai

Hier findest du das Mala-Armband

 

Buddha-Armband – Was ist das?

Das Buddha-Armband unterscheidet sich von anderen Armbändern vor allem dadurch, dass Buddha an irgendeiner Stelle auftaucht. Mal als Anhänger, ebenso wie in Form von einzelnen Silben, Wörtern oder ganzen Zitaten. So ist das Buddha-Armband nicht bloß ein Schmuckstück, sondern gleichzeitig auch ein Symbol. Vielleicht soll es dich an den Sinn des Lebens, die Rückbesinnung auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens oder etwa die Liebe erinnern? Die Lehren Buddhas können viele Impulse geben.

 

Buddha und Yoga

Buddhismus und Yoga sind zwei komplett eigenständige Lehren. In einigen Bereichen haben sie jedoch Überschneidungen – etwa in puncto Weltanschauung. Da lehren Yoga wie Buddhismus zum Beispiel Prinzipien wie Karma, Gewaltlosigkeit und Loslassen – nur drei von vielen Gemeinsamkeiten. Nicht selten kommt es sogar vor, dass Yogis auch Buddhisten und Buddhisten auch Yogis sind, weil sie sich von beiden Lehren angesprochen fühlen. Entsprechend hast du vielleicht bereits in diversen Yogastudios Buddha-Figuren stehen sehen oder bekommst wie hier eben Buddha-Armbänder im Sortiment des Yoga-Schmucks angeboten.

Das muss nicht immer etwas mit tiefer Spiritualität zu tun haben. Manch einer fühlt sich auch einfach beruhigt durch den liebevoll lächelnden Buddha, andere können sich mit seinen Worten identifizieren oder finden darin Trost – und nutzen zum Beispiel ein Buddha-Armband als kleine Erinnerung. Du kannst ihm aber deine ganz eigene Bedeutung beimessen.

Kategorien: