Camilla - Ihr steinerner Weg von der ungeliebten Geliebten zur Herzogin

herzogin camilla geliebte b
(1/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Sie war eine Zeit lang die meistgehasste Person in England: Camilla Parker Bowles (65). Als sie 1970 Prinz Charles, damals 21, beim Polo kennenlernte, und die beiden sich unsterblich in einander verliebten, war beiden nicht klar, welche Schlammlawine sie damit einmal auslösen würden...

herzogin camilla geliebte
(2/27) Hulton-Deutsch Collection / Corbis

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Denn die Beziehung der beiden war zunächst aussichtslos. Camilla galt als Gefährtin für Thronfolger Charles als "unpassend". Eine Heirat kam also nicht in Frage. Während Charles sich seinen Militärpflichten auf See widmete, verlobte sich die 26-jährige Camilla mit dem 34-jährigen Kavallerie-Offizier Andrew Parker Bowles. Ein Schock für Charles!

Camilla heirate 1973 und bekam mit ihrem Mann zwei Kinder: Thomas (38) und Laura (34). Auch Prinz Charles schloss den Bund der Ehe: 1981 heiratete er Diana Spencer (†1997) und bekam zwei Söhne: Prinz William (30) und Prinz Harry (28).

herzogin camilla geliebte
(3/27) AFP / Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Doch schon sehr bald wurde Camilla und Charles klar, dass sie in ihren Ehen langfristig kein Glück finden würden. Obwohl beide verheiratet waren, belebten sie erneut ihre Beziehung. Während Camillas Ehemann sich selbst eine Geliebte suchte und die Verbindung zu Charles mehr oder weniger akzeptierte, war Charles Ehefrau Diana ganz und gar nicht beglückt über die Untreue ihres Mannes.

herzogin camilla geliebte
(4/27) AFP / Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

1993 wurden Tonaufnahmen veröffentlicht, die eindeutig die intime Beziehung zwischen Charles und Camilla bezeugten. Damit begann Camillas steiniger Weg als ungeliebte Geliebte. Die mediale Schlammschlacht begann. Prinz Charles gestand den Ehebruch und Prinzessin Diana sprach öffentlich über den Schmerz, den sie aufgrund der Affäre erleiden musste.

Für Camilla war das Geständnis von Charles eine Erlösung. Endlich bekannte er sich zu ihr, zu ihrer Liebe. Daraufhin wurde Camilla geschieden - nach 22 Jahren Ehe.

herzogin camilla geliebte
(5/27) AFP / Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Doch was für Camilla befreiend war, wurde für das britischen Königshaus zum Supergau - zum "Camillagate". Wie sollte man die Öffentlichkeit besänftigen, die über diesen Skandal zutiefst erschüttert und erbost war? Camilla war zum Hassobjekt Nummer Eins geworden, doch für Prinz Charles stand die Beziehung zu Camilla nicht zur Debatte. Er wollte auf die Liebe seines Lebens nicht länger verzichten.

herzogin camilla geliebte
(6/27) Getty Images / AFP

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Nachdem sich Camilla einige Jahre aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, wurde sie immer öfter zusammen mit Charles gesichtet. Doch ihr Image war immer noch ramponiert. Dem Vergleich mit der liebreizenden Diana hielt sie nicht stand. Vor allem nicht optisch.

Regelmäßig fand sie sich in den kommenden Jahren auf der Liste der schlechtgekleidetsten Frauen wieder und erhielt später von Modeguru Richard Blackwell (†2008) den Beinamen "Herzogin der Schäbigkeit".

herzogin camilla geliebte
(7/27) AFP / Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Langsam wurde Camilla öffentlichkeitstauglich. Man engagierte einen Mann, der bereits das Image von Charles aufgepeppt hatte, und der sich um Camillas Ansehen kümmern sollte. Sie engagierte sich nun prominent für den guten Zweck und nahm immer öfter an offiziellen Veranstaltungen der königlichen Familie teil.

Das Resultat: ein dicker Verlobungsring! Anfang 2005 wurde die Verlobung mit Charles bekanntgegeben. Die öffentliche Kritik blieb nicht aus, wurde von Camilla aber geduldig weggelächelt. Den Ring hatte übrigens schon Queen Mom (†2002) getragen.

herzogin camilla geliebte
(8/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Am 9. April 2005 war es endlich soweit: Camilla Parker Bowles durfte ihren Traumprinzen heiraten und wurde damit zur Herzogin von Cornwall und zur "Prinzessin von Wales". Da dieser Titel jedoch immer noch mit der verstorbenen Prinzessin Diana eng verbunden ist, scheint es jedoch unwahrscheinlich, dass Camilla diesen Titel jemals nutzen wird.

herzogin camilla geliebte
(9/27) AFP / Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Die Hochzeit von Camilla und Charles fand allerdings nur standesamtlich statt. Eine kirchliche Trauung war für die beiden Geschiedenen nicht möglich. Daher gab es lediglich eine kirchliche Segnungsfeier in der St. Georges Kapelle.

herzogin camilla geliebte
(10/27) AFP / Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Trotz all der Kritik hatten Charles und Camilla bereits eine kleine Fangemeinde, die die Hochzeit auch gebührend feierte.

Camilla hatte sich zurückgezogen, blieb stets unauffällig und verursachte keinerlei Skandale. Sie bemühte sich ganz offensichtlich um Wiedergutmachung und nun erntete sie die Früchte dieser Saat: Camilla wurde von der Geliebten zur Herzogin.

herzogin camilla geliebte
(11/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Wie es sich gehört, gab die Royal Post zur Hochzeit auch Sondermarken heraus, die bei Sammlern natürlich heiß begehrt waren.

herzogin camilla geliebte
(12/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Camilla war nun ein Mitglied der königlichen Familie - ganz offiziell. Doch um die Herzen der Briten zu gewinnen, würde es noch einige Jahre dauern. Zu frisch waren noch die Wunden, die mit Dianas tragischem Ende in die Herzen der Bevölkerung gerissen worden waren...

herzogin camilla geliebte
(13/27) Pool Photograph / Corbis

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Camilla kämpfte weiterhin um ihr Image. Die offizielle Anerkennung hatte sie nun. Doch die Öffentlichkeit wehrte sich noch gegen den Gedanken, dass aus Herzogin Camilla eines Tages "Königin Camilla" werden könnte.

herzogin camilla geliebte
(14/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Also hieß es: Klinken putzen! Camilla war unerbitterlich bemüht, ihre Pflichten als Mitglied der königlichen Familie wahrzunehmen.

herzogin camilla geliebte
(15/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Besonders für Kinder engagierte sich Camilla . Denn obwohl die Herzogin lange Zeit vor allem mit verdrießlichen Bildern in den Medien zu sehen war, lacht sie ausgesprochen gerne und der Umgang mit Kindern macht ihr besonders viel Spaß. Schließlich ist sie selbst Mutter...

herzogin camilla geliebte
(16/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Ob Camilla jedoch jemals den Titel "Königin Camilla" tragen wird, ist zweifelhaft. Entschieden ist das derzeit noch nicht. Wenn Prinz Charles seiner Mutter Elizabeth (86) einmal auf den Thron folgt, ist es wahrscheinlicher, dass Camilla dann den Titel "Prinzessingemahlin" tragen wird - ähnlich wie bei Prinz Philip (91), den "Prinzengemahl".

herzogin camilla geliebte
(17/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Optisch bemüht sich Camilla um Besserung: Ihre Garderobe ist im Laufe der letzten Jahren stilbewusster geworden.

herzogin camilla geliebte
(18/27) Pool / Reuters / Corbis

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Neben Prinz Charles hat Camilla jedoch noch eine weitere Leidenschaft: Pferde. Die passionierte Reiterin hat mehrere Pferde und liebt die Jagd. Ein Hobby, das sie mit Charles verbindet.

herzogin camilla geliebte
(19/27) Mark Bryan Makela / In Pictures / Corbis

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Herzogin Camilla ist insgesamt sehr tierlieb und hat mehrere Hunde .

herzogin camilla geliebte
(20/27) AFP / Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Camilla ist Naturfreundin durch und durch. Ausgedehnte, romantische Spaziergänge sind für sie eine absolute Wohltat. Zudem nutzt sie ihre Freizeit, um im Garten zu werkeln oder zu angeln.

herzogin camilla geliebte
(21/27) Getty Images AsiaPac

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Bis es dann wieder heißt: Repräsentieren. Auch wenn man denkt, dass diese Veranstaltungen rund um die Welt (hier in Japan) zumeist weniger spannend sind, haben Camilla und Charles stets ihren Spaß dabei.

herzogin camilla geliebte
(22/27) WireImage

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Die Hochzeit von Prinz William und Kate (30) war ein ganz besonderes Ereignis. Camilla, die Stiefmutter, genoss in der Öffentlichkeit bereits viel Ansehen für ihre harte Arbeit. So konnte sie mit ihrem Mann die Hochzeit besuchen, ohne dabei wieder in alten Wunden zu rühren...

herzogin camilla geliebte
(23/27) WireImage

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

So langsam mauserte sich Camilla zu einer gestandenen Persönlichkeit und trat aus dem Schatten ihres Mannes heraus.

herzogin camilla geliebte
(24/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Inzwischen erhält sie vom Volk die Anerkennung, für die sie lange gekämpft hat. Auch das Image von Prinz Charles hat sich enorm verbessert. Anstatt einen Untergang der Monarchie zu sehen, wie es mit den Skandalen um Diana und Camilla vorhergesagt wurde, hat sich das englische Königshaus erholt und ist beliebt wie selten zuvor.

herzogin camilla geliebte
(25/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Davon profitieren auch Charles und Camilla . Sie zeigen sich seit einiger Zeit locker, vergnügt und entspannt, sind für jeden Spaß zu haben. Vorbei ist die Zeit, in der die britischen Royals als steif und altbacken galten.

herzogin camilla geliebte
(26/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Dazu hat natürlich auch Herzogin Kate beigetragen. Zusammen mit Queen Elizabeth und Camilla bildet sie die Damenriege der Royals, die auf der Beliebheitswelle ganz oben schwimmt.

herzogin camilla geliebte
(27/27) Getty Images

Camilla - Die Geliebte wird zur anerkannten Herzogin

Inzwischen können sich die Briten einen "König Charles" mit einer "Königin Camilla" sogar vorstellen. Mit ihrer zurückhaltenden Art hat sich Camilla als ein zuverlässiges Mitglied der Königsfamilie erwiesen und kann nun das Leben führen, das sie sich immer erträumt hat: ein Leben an der Seite von Charles.