OHA!

Carmen Geiss: Pornoeskalation! Das ging eindeutig zu weit

Genug ist genug! Bei ihren Teenie-Töchtern wird Carmen Geiss zur Löwenmutter.

Carmen Geiss: Es reicht! Jetzt platzt ihr der Kragen
Foto: IMAGO / Smith

Bei ihren Kindern hört der Spaß auf! Carmen Geiss (57) hat die Schnauze voll von unanständigem Fan-Verhalten ihrer Kids gegenüber und spricht ein Machtwort.

*Triggerwarnung: In diesem Artikel geht es um sexuelle Belästigung. Bei manchen Menschen kann dieses Thema negative Reaktionen auslösen. Bitte sei achtsam, wenn das bei dir der Fall ist!

Auch interessant:

Sexuell belästigt! Shania & Davina Geiss bekommen Dick Pics

Schon als Shania (18) und Davina (19) noch unbesorgt mit ihren Chanel-Barbies spielten, haben sie immer wieder sogenannte Dick Pics zugeschickt bekommen. "Das ist schon schlimm. Die waren schon paralysiert", erzählt Carmen Geiss in ihrer Podcast-Folge "Mit Pamela Anderson durch Monaco". Auch heute, Jahre später, nehmen die unangebrachten Fan-Nachrichten einfach kein Ende.

Und nicht nur das! Ein Unbekannter hat eine Porno-Website für die beiden Geiss-Sprösslinge erstellt und dort Fotomontagen der Millionärstöchter online gestellt.

Wegen Dick Pics und Porno-Website: Löwenmama Carmen Geiss platzt der Kragen!

Für Carmen Geiss ein absoluter Tabubruch. "Ich werde das immer wieder polizeilich verfolgen lassen. Das hat mit Fan nichts mehr zu tun. Das hat was mit kranken Menschen zu tun, die ein Gehirnproblem haben!", stellt die Luxus-Lady unmissverständlich klar.

Was ist das Glücksgeheimnis von Hansi Hinterseer und seiner Romana? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Smith