WOW!

Charlène von Monaco: Adoptiert sie jetzt ein Baby?

Charlène von Monaco träumte schon immer von einer Großfamilie. Erfüllt sie sich mit einer Adoption jetzt diesen Wunsch?

Charlène von Monaco: Adoptiert sie jetzt ein Baby?
Foto: IMAGO / Marco Canoniero

Der kleine Körper mit diesem unglaublich schönen Babyduft kuschelt sich voller Geborgenheit in ihren Arm. Ganz beseelt blickt Charlene auf das Kind. Was sie denkt, können wir nur erahnen. Was wir aber wissen: Die Fürstin träumte schon immer von einer Großfamilie ...

Auch interessant:

Eine eigene Großfamilie: DAS wünscht sich Charlène von Monaco

"Ich möchte viele Kinder! Ich liebe Kinder!", sagte sie noch vor der Hochzeit mit Fürst Albert (44). Und ihre Mutter Lynette Wittstock (62) verriet: "Charlenes Traum war es immer, fünf Kinder zu bekommen."

Mit Zwillingen hat die Fürstin ja schon mal einen rasanten Start hingelegt. Zum Projekt Großfamilie müssten aber noch drei Kinder hinzukommen.

Wilde Spekulationen: Adoptiert Charlène von Monaco ein Baby?

Viele vermuten, dass die Fürstin möglicherweise ein Baby adoptieren wird. Der Besuch auf der Kinderstation in Monte-Carlo zeigte ihr ja durchaus, welche innigen Gefühle auch ein nicht leibliches Kind in ihr auslösen kann.

Und: Die Fürstin ist dafür bekannt, dass sie immer bereit ist, sich gerade für die Kleinsten einzusetzen. Ein Kind bei sich aufzunehmen, das keine Familie mehr hat, könnte man sich bei ihr wunderbar vorstellen. Gerade in ihrer ursprünglichen Heimat Südafrika warten viele Babys auf ein schönes Zuhause ...

Hurra, Herzogin Kate bekommt Zwillinge! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Marco Canoniero