JUHUUU

Chris Töpperwien: Unerwartete Neuigkeiten! Jetzt kann er es nicht mehr geheim halten

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Currywurst-Mann Chris Töpperwien macht es endlich offiziell ...

Chris Töpperwien: Zauberhafte Neuigkeiten! Jetzt kann er es nicht mehr geheim halten
Foto: IMAGO / Future Image

Keine Frage, zuletzt ist es ruhig um Chris Töpperwien (48) geworden. Doch jetzt meldet sich der Currywurst-Mann nicht nur mit einer glorreichen Geschäftsidee zurück, sondern feiert auch sein großes TV-Comeback - natürlich bei VOX ...

Auch interessant:

Mega-Comeback! Chris Töpperwien kehrt zu "Goodbye Deutschland" zurück

Lang ist es her, dass Chris Töpperwien der VOX-Show "Goodbye Deutschland" den Rücken kehrte. Jetzt allerdings kehrt der einzig wahre Currywurst-Mann zu seinen TV-Wurzeln zurück.

"Ab Montag geht es weiter - mit neuen Folgen 'Goodbye Deutschland'. Mit dabei? Der Currywurst-Mann Chris Töpperwien. 'Long time no see'. Gemeinsam mit seiner Nicole startet er seine Auswanderung 2.0 nach LA!", gab der Sender via Instagram bekannt.

Das Besondere: Chris Töpperwien kehrt nicht nur zu "Goodbye Deutschland" zurück, um sich beim Umzugskisten packen filmen zu lassen, sondern um seine neuste Geschäftsidee vorzustellen. Denn: Gemeinsam mit seiner Liebsten will er eine Bäckerei eröffnen.

Eklat bei Instagram: Fans rasten wegen Töpperwien-Rückkehr aus

Bei den "Goodbye Deutschland"-Fans kommt die Rückkehr von Chris Töpperwien allerdings alles andere als gut an. "Den Typ braucht kein Mensch", wettert ein User. "Der Töpperwien badet in Arroganz, seine Aussage in der Sendung. Ne sorry. Als der das erste Mal in Amerika war, fand ich den gut, mittlerweile so gar nicht", motzt ein anderer. Bleibt abzuwarten, ob besagte Fans aufgrund des Mega-Comebacks des Currywurst-Manns die VOX-Show boykottieren ...

Was wird nach der Trennung von Florent aus den Kindern von Maite Kelly? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Future Image