Bist du es, Daniela?Daniela Katzenberger: Krass! So sah die Katze früher aus

Daniela Katzenberger findet nach dem Tod von Costa Cordalis wieder langsam in den Alltag zurück - und lässt uns an einem besonderen Foto teilhaben.

Im Juli ist Daniela Katzenbergers Schwiegervater Costa Cordalis gestorben. Einige Wochen nach dem Tod des Schlagerstars findet die Frau von Lucas Cordalis und Mutter von Sophia wieder in den Alltag zurück - und hat auch ihren Humor wieder. Nun postete Daniela ein Foto aus alten Zeiten, das sie mit dunkleren Haaren, 90er-Jahre-Bauchnabelpiercing und natürlichen Brüsten zeigt.

"14 Jahre, 10 kg, 20-Blond-Nuancen, 2 Brustimplantate und jahrelangem Solarium-Verzicht später, auf derselben Insel", kommentiert die 32-Jährige unter ihrem Bild, auf dem sie 18 Jahre alt ist. Die "Katze" posiert zwar im fast identischen Outfit bei gleich Pose und Kulisse - aber die Unterschiede sind dennoch offensichtlich. Viele Fans sind begeistert: Über 90.000 Likes bekommt Daniela Katzenberger für das Foto.

 

Daniela Katzenberger: Fans meckern über Foto

Doch nicht alle Follower sind begeistert über die Veränderung. So schreibt eine Nutzerin: "Bis auf die riesen Hupen finde ich dich heute schöner" und eine andere meint: "Ohne Brustimplantate und dunklerem Haarton würdest du perfekt aussehen." 

Darauf reagiert Daniela prompt: "dann wären alle glücklich außer ich." 

Dass sie sich selbst wohlfühlt, ist schließlich die Hauptsache - mit oder ohne Implantate. 

*Rechtschreibung übernommen

Daniela Katzenberger: Krass! So sah die Katze früher aus
Daniela Katzenberger heute: Mit blonden Haaren und zwei Brustimplantaten.
Foto: Florian Ebener/Getty Images

Mehr Promi-News:

Kategorien: