AUTSCH!

Der Bachelor: Bitteres Desaster für David Jackson!

Es ziehen dunkle Wolken über "Der Bachelor" auf. David Jackson muss sich warm anziehen.

Bachelor David Jackson hat zum Staffelauftakt mit einem bitteren Desaster zu kämpfen.
Foto: RTL / Frank J. Fastner
Auf Pinterest merken

Das hätte Bachelor David Jackson (32) wohl kaum für möglich gehalten, aber schon nach Folge 1 steckt er knietief im Morast. Ob er da nochmal rauskommt?

Auch interessant:

"Der Bachelor": David Jackson im Quotentief

Und zwar steckt Bachelor David Jackson im Quotenmorast fest! Das ist natürlich alles andere als förderlich für den Erfolg von "Der Bachelor". Lediglich 1,57 Millionen Zuschauer*innen wollten dem 32-Jährigen auf der Suche nach der Liebe zuschauen, wie "Quotenmeter" berichtet - und das in der Premierenfolge, die mit dem Auszug von 3 der 23 Kandidatinnen schon ganz schön viel zu bieten hatte.

Das waren bei einem Marktanteil von 6,2 Prozent über eine halbe Million Zuschauer*innen weniger, als es noch im Vorjahr der Fall war. Der Anteil des jüngeren Publikums schrumpfte zudem auf 0,77 Millionen Zuseher*innen (2022: 1,10 Mio.).

"Der Bachelor": Geht nach 20 Jahren der Ofen aus?

Der "Bachelor"-Motor, der bei RTL immerhin schon seit 20 Jahren am Laufen ist, gerät mächtig ins Stottern. Dass der Ofen ausgeht, ist allerdings eher unwahrscheinlich. Dennoch musste sich David Jackson im warmen Mexiko der Konkurrenz geschlagen geben und reihte sich hinter Formaten wie "Plusminus" (1,86 Mio.), "Aktenzeichen XY... Cold Cases" (5,64 Mio.) und dem Drama "Nichts, was uns passiert" (1,78 Mio.) ein.

Auch der Privatsender-Konkurrenz bei ProSieben musste sich David Jackson geschlagen geben. "TV total" konnte den Bachelor ebenfalls übertrumpfen und lag mit 1,65 Millionen Zuschauer*innen klar vor der Kuppelshow.

Ob eine Trendumkehr in Sicht ist? Mal sehen - aber du kannst dazu beitragen und "Der Bachelor" jeden Mittwoch auf RTL oder jederzeit im Stream auf RTL+ begutachten.

Eine Beziehung beim Bachelor ist zum Scheitern verurteilt? Warum unsere Autorin das so sieht, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: RTL / Frank J. Fastner

*Affiliate Link