Gemeinsam basteln

Die besten Bastelsets für Kinder

Ganz gleich, ob Ihre Kinder es lieben, Bilder zu malen, Pompons und Glitzer zu verwenden oder Schmuck zu basteln - online gibt es unzählige Bastelsets, die ihre Fantasie anregen.

Mutter bastelt mit Tochter
Foto: iStock/ozgurcankaya

Wenn Sie Zeit zu Hause verbringen, haben Sie eine gute Ausrede, um mit Ihren Kindern kreativ zu werden. Wir wissen, dass Basteln oft bedeutet, ein gefürchtetes Chaos zu verursachen. Zum Glück haben wir eine ganze Reihe von Bastelsets für Kinder gefunden, von denen die meisten in einer praktischen kleinen Box geliefert werden, damit man sie nach dem Bastelspaß wieder aufräumen kann.

Das heißt aber nicht, dass du nur innerhalb der Linien malen musst. Mach dich bereit, die Filzstifte, Federn, Aufkleber und das Seidenpapier auszupacken und loszulegen. Bald hast du deine eigene Kunstausstellung, die du den Großeltern zeigen kannst.

Wie kann Basteln die Entwicklung Ihres Kindes fördern?

Spielen und Basteln mit Ihrem Kleinkind scheint nur ein bisschen Spaß zu sein, aber laut eines Dozenten für Psychologie der Erziehung an der Universität Cambridge ist es weitaus nützlicher, als ihnen in jungen Jahren Lesen und Schreiben beizubringen. Im Gespräch mit der Times auf der Lego Idea Conference in Dänemark sagte der kognitive Entwicklungspsychologe und ehemalige Grundschullehrer: "Es gibt eine große Aufgabe für die elterliche Erziehung zu erledigen. Wenn Sie wollen, dass Ihr Kind in der Schule gut abschneidet, dann verbringen Sie in der frühen Kindheit Zeit mit ihm. Sie brauchen Episoden geteilter Aufmerksamkeit, in denen sie puzzeln, Bücher lesen oder mit Bauklötzen spielen. Die Forschung zeigt, dass das Spielen jüngere Kinder zu 'selbstgesteuerten Lernern' macht und ihnen Freude am Lösen von Problemen vermittelt. Außerdem sind Kinder besser in der Lage, mit Misserfolgen umzugehen. Obwohl Lesen wertvoll ist, ist es nicht die 'Schlüsselkompetenz' für Kleinkinder. Der Schlüssel liegt zum Teil darin, den Enthusiasmus zu teilen, aber vor allem in den Gesprächen, die man mit dem Kind führt, während man dies tut. Der beste Rat ist, mit ihnen zu spielen und Spaß zu haben - Angst ist der Killer des Lernens", fügte er hinzu.