Wertvolle MünzeDiese 2-Euro-Münze ist 1.600 € wert - hast du sie im Geldbeutel?

Sind deine Euro-Münzen vielleicht sogar bis zu 1.600 Euro wert? Es sind bestimmte Münzen im Umlauf, für die Sammler eine Menge Geld bieten. Schau dir deine Münzen jetzt ganz genau an und finde es heraus.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Eine 2-Euro-Münze ist genau zwei Euro wert. Sollte man meinen. Aber das muss nicht so sein! Wenn du auf die Feinheiten achtest, kannst du wahre Schätze unter ihnen entdecken!

 

Die wertvollste Euro-Münze

Die Sonderprägung zum 25. Todestag von Fürstin Gracia Patricia (alias 'Grace Kelly') aus Monaco ist eine der wertvollsten 2-Euro Münzen. Sie sieht so aus:

Diese Münze ist mehr wert als nur 2 Euro.
Der Wert dieser Münze liegt im 4-stelligen Bereich.
Foto: Coinbrothers.com

Von dieser Münze wurden zum 25. Todestag von Fürstin Gracia Patricia 20.001 Exemplare geprägt, die kleinste Auflage unter den 2-Euro-Münzen. Kein Wunder, dass sie unter Sammlern extrem begehrt ist. 4.000 Münzen wurden 2007 für die Besucher der Ausstellung "Les Années Grace Kelly" zurückgehalten und selbst für die Besucher kostete eine dieser Münzen schon 110 Euro, später sogar aufgrund der hohen Nachfrage 150 Euro.

Die restlichen Münzen gingen direkt in den Münzhandel, wo sie zunächst für 50 Euro pro Münze gehandelt wurden. Doch wer weiß, vielleicht hat sich ja mal jemand vertan und sie ausversehen ausgegeben: Heute bieten Sammler bis zu 1.600 Euro für eine dieser Münzen! Also schau gleich in dein Portmonee, ob sich bei dir so eine eingeschlichen hat!

 

Doch es geht noch weiter...

Auf den Euro-Münzen ist auf der Wertseite eine Europakarte zu sehen. Doch die EU erweiterte sich im Jahre 2007: Rumänien und Bulgarien traten der EU bei. Darum änderte sich auch die abgebildete Europakarte.

2 Euro Münzen
Hier siehst du den Vergleich der verschiedenen Münzen.
Foto: Wunderweib Redaktion
20 Cent Münzen
Verschiedene 20 Cent Münzen.
Foto: Wunderweib Redaktion

Links siehst du jeweils alte Münzen mit alten Europakarten. Rechts ist auf den neueren Münzen die EU-Osterweiterung berücksichtigt.

Ab 2008 sollten alle Euromünzen die EU-Osterweiterung zeigen, doch nicht alle Prägestätten berücksichtigten sie - und diese Münzen gingen ausversehen in Umlauf. Es gibt Sammler, die bis zu 600 Euro für neue Münzen mit alter Europakarte zahlen. Also ein genauerer Blick in die Brieftasche lohnt sich!

Du hast eine auffällige Zwei-Euro-Münze bei dir gefunden? Hier kannst du den Wert deiner Münze nachschauen. Suche deine Münze und klicke unten auf die angegeben Händler. Schau nach, was die für so eine Münze verlangen. Und dann ab zum Münzprofi!

Schau im Video, welche Münzen auch noch ein Vermögen wert sind:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Auch interessant: 

Kategorien: