Dieter Wedel (†): Todes-Drama um seine Witwe

Mitte Juli starb Regisseur Dieter Wedel († 82) an Krebs. Nur wenige Tage später folgte seine Frau ihm...

Mitte Juli starb Regisseur Dieter Wedel († 82) an Krebs. Nur wenige Tage später folgte seine Frau ihm...
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Dieter Wedel: Das ganze Todes-Drama um seine Witwe!

Mitte Juli starb Regisseur Dieter Wedel († 82) an Krebs. Zurück blieb seine trauernde Ehefrau Uschi Wolters (†74). Doch nur wenige Tage später folgte sie ihm. Das ganze Todes-Drama um seine Witwe!

Nicht einmal zwei Wochen, nachdem Dieter Wedel für immer die Augen geschlossen hat, ist auch seine Frau gestorben. Er litt an Leukämie, sie an Magenkrebs. Uschi Wolters hatte einen besonders aggressiven Tumor, der erst spät entdeckt wurde. Von der Diagnose bis zu ihrem Tod vergingen nur wenige Wochen.

Dieter Wedel und Uschi Wolters: Bis dass der Tod uns scheidet

Beide lagen im Universitätskrankenhaus Eppendorf in Hamburg. Das Tröstende in dieser tragischen Situation: Der Regisseur und die Lehrerin sollen auf ein gemeinsames Zimmer verlegt worden sein, um sich voneinander verabschieden zu können. Immer an ihrer Seite dabei war Lottofee Franziska Reichenbacher (54). „Dieter und Uschi wussten Bescheid, wie es um sie stand. Beide waren unglaublich tapfer. Dass beide so kurz hintereinander gestorben sind, ist tragisch und unfassbar traurig“, erinnert sie sich im Interview mit der „Bild“ an die letzten Stunden des Paares zurück.

Über Jahrzehnte hielt die Hamburgerin Uschi dem umstrittenen Regisseur die Treue. Sie galt als die Schattenfrau an seiner Seite, tapfer ertrug sie seine Affären oder jüngeren Dauerfreundinnen. Selbst als die Vergewaltigungsvorwürfe 2018 ans Tageslicht kamen, verließ sie ihn nicht. Für Dieter und Uschi galt: Bis dass der Tod uns scheidet...

Im Video: Uwe Seeler (†85): Für die Liebe verzichtete er auf Millionen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / STAR-MEDIA