Lügt Claudia Norberg?Elena Miras: Die ganze Wahrheit hinter ihrer Wendler-Bombe!

Bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ geht es besonders zwischen Claudia Norberg und Elena Miras hoch her. Elena als Freundin von Laura Müller behauptet, die ganze Wahrheit zur Dreiecksbeziehung zu kennen und droht auszupacken. Doch was steckt dahinter?

Inhalt
  1. Wie lief die Wendler-Trennung wirklich ab?
  2. Das weiß Elena Miras über Claudia Norberg
  3. Gab es einen anderen Mann?

Das Drama um Michael Wendler (49), seine Freundin Laura Müller (19) und seiner Noch-Frau Claudia Norberg (49) findet einfach kein Ende. Letztere ist aktuell im Dschungelcamp in Australien und gibt dort immer wieder Einblicke in ihre gescheiterte Ehe und den Trennungsprozess. Jedoch erzählt sie nur die halbe Wahrheit, wenn es nach Elena Miras (27) geht. Die temperamentvolle Dramaqueen ist seit dem „Sommerhaus der Stars“ gut mit Laura Müller befreundet und kennt laut eigener Aussage die Wahrheit hinter diesen ganzen Geschichten.

Auch interessant: Dschungelcamp 2020: Die Instagram-Profile aller Kandidaten!

 

Wie lief die Wendler-Trennung wirklich ab?

Claudia Norberg deutet in Gesprächen immer wieder an, dass Laura der Grund für die Trennung von Michael Wendler nach fast dreißig Jahren Beziehung sei. Laut Elena soll sich aber alles ganz anders abgespielt haben – wie genau, erklärt sie aber nicht. Allerdings halten sich Gerüchte um einen anderen Mann, den es zu jener Zeit in Claudias Leben gegeben haben soll.  

Als alle Camper am Lagerfeuer sitzen und das Thema erneut auf die Wendler-Trennung fällt, fragt Raúl Richter: „Hat er mit dir auch so die Öffentlichkeit gesucht, wie jetzt mit seiner neuen Freundin?“ Claudia erhält keine Möglichkeit zur Antwort, da Elena sich einmischt und lautstark erzählt, dass es immer zwei Versionen einer Geschichte gäbe. „Ich habe ja mit Laura und Michael ganz, ganz guten Kontakt. Du hast ja viel Medienpräsenz durch die beiden bekommen, weil du ja ganz schlecht über die redest“, klagt sie Claudia an. Diese versucht sich zu verteidigt und erwidert: „Nein, wir hatten eine Krise, wir waren getrennt und dann kam Laura! Ich rede gar nicht schlecht über die!“

 

Das weiß Elena Miras über Claudia Norberg

Das lässt Elena nicht auf sich sitzen und antwortet laut: „Doch, da gibt es tausend Berichte. Du hast ja auch gesagt, Laura ist gekommen und er hat dich verlassen. Aber das war ja gar nicht so. Das war ja gar nicht der Grund für die Trennung. Der Grund war etwas völlig anderes. Da ist etwas passiert und deswegen habt ihr euch getrennt.“ Redet Elena hier von einem anderen Mann? Während sie ihr Insider-Wissen noch nicht mit den anderen Campern und der Öffentlichkeit teilen will, fühlt sie sich zumindest ihrer Freundin Laura verpflichtet. „Die Laura hat mich angerufen und wollte, dass sie nicht immer als die Böse dargestellt wird. Sie kann über das Thema nicht reden, weil der Partner die Tochter schützen will. Klar, mache ich dann meine Schnauze auf.“

Elena Miras kündigt große Neuigkeiten an.
Elena Miras glaubt die Wahreheit zu kennen. 
Foto: TVNOW

Tatsächlich äußerte sich aber auch Michael Wendler bereits zu den Aussagen seiner Noch-Frau und bezichtigte sie der Lüge. „Meine Ex selbst beendete die Beziehung und Ehe und verlangte die Scheidung. Das alles geschah einige Wochen, bevor ich und Laura unser erstes Date hatten und dann später zusammenkamen! Laura war nicht der Trennungsgrund“, erklärte er gegenüber der Bild.

 

Gab es einen anderen Mann?

Dafür spricht auch die Art, wie Claudia Norberg schon im Vorfeld von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ auf Fragen zur Trennung von Michael Wendler reagierte. In einem Interview mit RTL Anfang Dezember erklärte sie auf die Frage, ob sie ihrem Mann immer treu gewesen sei, zum Beispiel: „Ich finde diese Frage ziemlich respektlos. Ich frage Sie ja auch nicht, ob Sie Ihrer Frau immer treu waren.“ An Untreue seitens Claudia glaubt allerdings auch Michael Wendlers Mutter, Christine Tiggemann, nicht. Sie erklärte gegenüber RTL: „Ich glaube nicht, dass unsere Claudia fremdgegangen ist. Aber ich denke mir, wenn Elena sich unsere Claudia als Hassperson ausgesucht hat, dann soll sie das doch machen.“

Möglich, dass Claudia Norberg sich so bedeckt hält, um ihre Schwiegermutter und auch ihre Tochter nicht zu verletzen und vor negativem Presserummel zu schützen. Ob auch Elena Miras darauf Rücksicht nimmt, oder ob sie noch im Dschungelcamp die vermeintliche Wahrheit der Wendler-Trennung offenbart, wird sich die nächsten Tage zeigen.

„Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ läuft täglich um 22:15 Uhr auf RTL.

Weiterlesen:

Kategorien: