Aus dem Nähkästchen!

Elena Uhlig: Fieses Mobbing - Aber die Rache war umso süßer!

Was schmeckt süßer als Schokolade? Oh ja, Rache! Davon kann Elena Uhlig ein Lied singen...

Elena Uhlig Rache
Foto: IMAGO / Future Image

Sie ist taff, als TikTok-Star super erfolgreich und unglaublich beliebt – doch das war im Leben von Schauspielerin Elena Uhlig (47) nicht immer so! Im Gegenteil! In der Schule wurde die sympathische Quasselstrippe einst fies gemobbt …

Das könnte dich auch interessieren:

Elena Uhlig: "Es war schlimm.“

Der traurige Grund: ihre angeborene Lese- und Rechtschreibschwäche! Ein Mitschüler hatte die schüchterne Elena dabei besonders auf dem Kieker, wie die Moderatorin jetzt in ihrem Podcast verriet: „Er war es dann auch, der mich seit einem peinlichen Vorfall im Klassenzimmer immer mobbte. Es war schlimm“, erklärt sie nachdenklich. Doch wie heißt es so schön: Man sieht sich stets zweimal im Leben! „Jahre später schrieb mir eben dieser Junge von damals einen Brief mit der Bitte um ein Autogramm für seine Mutter“, so die gebürtige Düsseldorferin.

Elena Uhlig: „Den Brief habe ich aber bis heute aufbewahrt“

Den Gefallen tat sie ihm allerdings nicht! „Den Brief habe ich aber bis heute aufbewahrt“, erzählt Elena und lächelt verschmitzt. Tja, Rache kann ja sooo süß sein …

Einmal wie Helene Fischer fühlen? Mit ihrer Frisur bist du dem Traum ein Stück näher:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Future Image

*Affiliate Link