Royals

Fürstin Charlène: Ihr engster Freund ist ein Verbrecher

Die Enthüllungen waren für alle Monegassen ein furchtbarer Schock, besonders aber für Fürstin Charlene (45)...

Es war für alle Monegassen ein furchtbarer Schock, besonders aber für Fürstin Charlene (45)...
Foto: IMAGO / Andreas Beil
Auf Pinterest merken

Fürstin Charlène: Tausende kinderpornografischer Bilder...

Es war für alle Monegassen ein furchtbarer Schock, besonders aber für Fürstin Charlene (45)! Bei ihrem Beichtvater William „Bill“ McCandless (56) wurden vor einiger Zeit Tausende kinderpornografischer Bilder gefunden – jetzt stand er dafür vor Gericht. Das Urteil: Er muss für drei Jahre und einen Monat hinter Gitter, danach folgen 15 Jahre auf Bewährung. Für Charlene muss das wie ein Albtraum sein: Ihr engster Freund ist ein Verbrecher!

Fürstin Charlène: Der Geistliche war sogar einer der Ersten, der ihre beiden Kinder nach der Geburt im Arm halten durfte

Die Fürstin und auch ihre Zwillinge Jacques und Gabriella (8) verbrachten viel Zeit mit Pater Bill. Der Geistliche war sogar einer der Ersten, der ihre beiden Kinder nach der Geburt im Arm halten durfte. Er hat auch im September 2015 Charlenes Bruder Gareth Wittstock (40) getraut.

Bill McCandless war von 2010 bis 2017 als Pfarrer an der Saint Charles Church in Monaco tätig. Er verließ den Stadtstaat, um eine Stelle in seiner amerikanischen Heimat anzutreten, in Pennsylvania. Dann kam es zu dem unfassbaren Skandal: Man fand die entsetzlichen Bilder auf einem Kirchencomputer.

„Er versteckte sein wahres Ich hinter religiösen Gewändern und einem weißen Priesterkragen“, so US-Staatsanwältin Sherri Stephan. Doch innerlich brodelte der grausame Trieb …

Bill McCandless wird als Sexualstraftäter registriert und darf nie wieder als Priester arbeiten. Und Fürstin Charlene muss sich nach dieser grauenvollen Erfahrung fragen, wem sie jetzt noch trauen kann.

Im Video: Fürstin Charlène: Neues Zwillings-Glück!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Andreas Beil

*Affiliate-Link