DAF-GründerGabi Delgado ist tot: Alle Infos zum plötzlichen Tod des Kult-Sängers

DAF-Gründer Gabi Delgado ist tot. Er starb im Alter von 61 Jahren. Alle Infos zum plötzlichen Tod des Sängers. 

Gabriel "Gabi" Delgado-Lopez ist tot. Der Sänger der deutschen Band DAF (Deutsch-Amerikanische Freundschaft) starb laut seiner Band "völlig überraschend". Das teilten das Management sowie Delgados Kollege Robert Goerl auf Instagram mit. "Habe heute erfahren, mein langjähriger Freund und Bandkollege Gabi Delgado ist letzte Nacht verstorben", schreibt der Schlagzeuger. 

 

Gabi Delgado: Was ist die Todesursache?

Die Todesursache von Gabi Delgado ist noch nicht bekannt. Delgado gilt als Wegbereiter für die Neue Deutsche Welle. Zusammen mit Kraftwerk und Can zählen DAF ("Mussolini") zu den einflussreichsten deutschen Bands für elektronische Elektro- und Technomusik.

Delgado, der in Spanien geboren wurde, lebte nach der Bandgründung 1978 in London und zog 1986 nach Berlin. Mit DAF veröffentlichte er acht Alben. 

Gabi Delgado ist tot: Alle Infos zum plötzlichen Tod des Kult-Sängers!
Gabi Delgado, Sänger von DAF, ist tot.
Foto: Stefan Hoederath/Redferns via Getty Images
 

Gabi Delgado & Wotan Wilke-Möhring

Delgado gründete 1995 mit Schauspieler Wotan Wilke-Möhring die Band DAF/DOS, die drei Alben produzierten. Wilke-Möhring schrieb unter mehreren Bildern, die ihn mit seinem Musikerkollegen zeigen: "My dear friend I will always miss and never forget you." (Dt: "Mein lieber Freund, ich werde dich immer vermissen und niemals vergessen.")

Delgado brachte Solo drei Platten heraus und trat 2018 mit DAF zweimal als Begleitband von Depeche Mode in Berlin auf.

Gabi Delgado wurde 61 Jahre alt.

Mehr Promi-Themen:

Kategorien: