Baby auf dem Weg!

Geschenke für Schwangere: Unsere liebsten Ideen

Wir haben dir unsere liebsten Geschenke für Schwangere zusammengestellt, unter denen du garantiert fündig wirst!

Ein Teddybär, ein Strampler und Babysöckchen drapiert in einer Kinderwiege, alles in neutralen Farbtönen gehalten
Die liebste Freundin; Kollegin oder gar das eigene Kind - Geschenke für Schwangere finden wird mit uns zum Kinderspiel Foto: iStock/NataliaDeriabina

Was kann ich einer Schwangeren schenken?

Ein Baby ist auf dem Weg - welch aufregende Botschaft! In unserem Artikel zeigen wir dir unsere liebsten Geschenkideen für die beste Freundin, eigenen Kinder oder (Lieblings-)kolleg*innen - nur entscheiden müsst ihr euch nur noch selbst ...

Geschenke für schwangere Freundin: Glücksbringer, Alltagsbegleiter und mehr für die werdende Mama

Ständiger Begleiter: Mutterpass-Hülle als Geschenk während der Schwangerschaft

Von nun an der ständige der ständige Begleiter der werdenden Mama: der Mutterpass. Meist nach der ersten Ultraschall-Untersuchung ausgehändigt, werden in diesem fortan alle Schritte der Schwangerschaft dokumentiert. Eine geschmackvolle Hülle für diesen neuen Alltagsbegleiter ist immer ein tolles Geschenk - schließlich trägt die Schwangere von nun an stets ein Stück von dir bei sich. 

Platz für Erinnerungen und Gedanken in der Schwangerschaft schaffen: Schwangerschafts-Tagebuch von JO&JUDY

Ein Baby ist auf dem Weg - und mit ihm neben all der Freude auch tausend Gedanken. Und was half schon immer gut gegen Gedankenchaos? Schreiben. Das Tolle an dem Buch von JO&JUDY: hier können nicht nur Gedanken gesammelt und aufgeschrieben werden. Auf 112 Seiten erwarten uns liebevoll aufbereitete Fragen, Platz für Fotos, Ultraschall-Bilder, Erinnerungen und hilfreiche Listen. Ein wirklich besonderes Geschenk für die werdende Mutter - und auch das Kind, welches diese persönlichen Schilderungen später noch einmal lesen kann. 

Ein wunderbares Pflegeritual: Schwangerschafts-Öl als Geschenk für die Freundin

Neben der extra Portion Pflege, kann das allabendliche Einölen des Babybauchs zudem auch ein wunderbares Ritual für die werdenden Eltern werden. 

Uns überzeugt das Bi-Oil Hautpflege-Öl immer wieder. Ringelblumenextrakt, Vitamin A und pflanzliche Öle wie Lavendel oder Rosmarin versorgen die Haut mit wertvollen Inhaltsstoffen. Dehnungsstreifen kann mit regelmäßigem Cremen vorgebeugt werden - trotzdem auch diese nach einer Schwangerschaft völlig normal sind und eben auch als solche behandelt werden sollten. Doch gilt natürlich auch hier: Das Wohlfühlen im eigenen Körper ist eine höchst individuelle Angelegenheit und während und nach einer Schwangerschaft wohl noch einmal mehr. Weiteres Plus unseres liebsten Öls: es zieht sehr schnell ein.

Zwei weitere Favoriten aus der Kategorie Schwangerschaftsöl sind das Schwangerschaftsöl von Burt's Bees und das Öl des Münchner Labels Junglück.

Tipp für die Babyshower: Gips-Abdruck für werdende Mütter

Eine Tradition aus den USA erhielt in den vergangenen Jahren auch hierzulande mehr und mehr Einzug: die Baby Shower. Unser Geschenk-Tipp für diese Feier der besonderen Art: ein Gips-Set, mit dem Frau ihren Bauch für immer festhalten kann.

Das Gips-Set jetzt bei Amazon bestellen >>>

Ruhe und Geborgenheit für das Baby: Moseskorb von The Little Green Sheep

Eines unserer Favoriten unter den Geschenken während der Schwangerschaft: Der Moseskorb. Ein Körbchen, welches dem Baby Ruhe und Geborgenheit bietet - und dabei von Raum zu Raum mit uns wandern kann. Das Modell von The Little Green Sheep überzeugt uns besonders. Geflochten aus stabilem und dennoch leicht tragbarem Palmblatt, ist es mit einer chemiefreien, antiallergenen Matratze ausgestattet. Das gesteppte Innenfutter ist wunderbar kuschelig, obendrein atmungsaktiv und kann mühelos in der Waschmaschine gereinigt werden. Dass dieses Produkt nicht zuletzt im Jahre 2020 mit dem Mother & Baby Award ausgezeichnet wurde, wundert uns an dieser Stelle gar nicht. 

Vermutlich der neue Liebling einer jeden Frau und Mutter: Stillkissen

Stillkissen können sowohl nach als auch schon während der Schwangerschaft ein unverzichtbarer Alltagsbegleiter sein. Nach der Geburt helfen sie der Mutter dabei, beim Stillen eine bequeme Position zu finden. Während der Schwangerschaft und ganz besonders im XXL-Format, lieben werdende Mütter Stillkissen bereits auch: dank dieser lässt sich garantiert eine Schlafposition finden - so groß der Bauch auch ist.

In der XXL-Version entscheiden wir uns für das Stillkissen von Koala Babycare mit silikonisierten Faserflocken. Soll das Kissen vorrangig nach der Geburt und zum Stillen verwendet werden, haben es uns die Stillkissen von Sei Design besonders angetan. 

Tipp: Eine schöne Beilage zu jedem Geschenk: Meilenstein-Karten. Selbst der größte Foto-Muffel wird sobald das Baby da ist, wohl auch öfter zur Kamera greifen - unsere Erfahrung. Mit den Meilenstein-Karten lassen sich auf ganz unkomplizierte Weise schöne Schnappschüsse schaffen. 

Wenn die eigenen Kinder Eltern werden: Geschenke für schwangere Tochter und werdende Väter

Welch ein besonderer Anlass, das passende Geschenk für seine Kinder auszuwählen! Wenn die eigenen Kinder plötzlich selbst ein Baby bekommen, ist dies für alle Beteiligten immer ein ganz besonderer Moment. Unseren eigenen Kindern möchten wir zur Geburt die Dinge schenken, die sie in der aufregenden Zeit lange begleiten und - im besten Fall - auch sehr lange halten. 

Keep rollin': Der Kinderwagen als Geschenk zur Geburt

Der ständige Begleiter für die ersten Jahre: Der Kinderwagen. Hier gilt es am Anfang, das Budget festzulegen - denn hier gibt es zwischen den verschiedenen Herstellern große Unterschiede. Blickt man sich auf den Spielplätzen der Großstädte um, so gehören vor allem die Modelle der Firma Bugaboo fest dazu - und das nicht umsonst, so gilt der hohe Qualitätsstandard aktuell in der Branche als einzigartig.

Was wir an Bugaboo weiter lieben? Dass für jedes Lebensmodell das Richtige Modell dabei ist. Ist es für die werdenden Eltern wichtig, den Kinderwagen leicht einzuklappen und zu verstauen, rollen sie damit über Stock und Stein oder doch eher durch Stadt und sollte die Schale unkompliziert abnehmbar sein?  Wie auch immer der Alltag aussieht, Bugaboo ist dabei. Unser aktueller Favorit unter den Modellen ist der Bugaboo Fox 3 - ein echtes Allrounder-Modell.

Wer nach einem Kinderwagen im mittleren bis niedrigem Preissegment sucht, wird mit dem Maxi Cosi Kinderwagen aus der Andorra-Serie oder dem Modell von Kinderkraft "3 in 1 MOOV" garantiert glücklich. Auch diese schneiden in Vergleichen immer wieder sehr gut ab. 

Dem Baby ganz nah sein: Babytrage von Ergobaby

Was einst das Tragetuch war, ist in vielen Fällen mittlerweile eine Babytrage. Am Ende ist natürlich auch dies eine Frage des Geschmacks - doch wissen wir die Vorteile einer rückenschonenden Trage definitiv zu schätzen. Und die Babytrage von Ergobaby setzt genau dort an. Der verstellbare Hüftgürtel mit Lordosengürtel und eine gleichmäßige Gewichtsverteilung sorgen für maximalen Tragekomfort bei Mutter und Vater. Das Baby profitiert von der ergonomischen Babyschale, eine gepolsterte Nackenstütze und einen Sonnenschutz - beides natürlich faltbar und leicht zu verstauen. Hergestellt wird diese Babytrage aus 100% Baumwolle. 

Das erste Babybett oder eine Babywiege ist ebenfalls ein wundervolles Geschenk, welches die Großeltern machen können. 

Geschenke für schwangere Kolleginnen und die baldigen Papas

Je nachdem, wieviel Budget in der Firma zusammenkommt, können natürlich auch größere Anschaffungen wie ein Moseskorb, Stillkissen oder eine Babytrage ein schönes Geschenk sein. Hierfür am besten einmal mit der Schwangeren selbst oder Personen aus ihrem näherem Umfeld sprechen, da diese Geschenke auch gerne aus dem Familien- oder Freundeskreis verschenkt werden. 

Was schenkt man jemanden der in Mutterschutz geht?

Unser Tipp: Wochenbett-Paket für die frischgebackenen Eltern

Das Neugeborene ist auf der Welt und eine ganz besondere Zeit bricht an - das Wochenbett. So besonders und innig das Kennenlernen und die ersten gemeinsamen Tage und Wochen sind, so ungewohnt und mitunter anstrengend ist diese Zeit natürlich auch. Grund genug, den Eltern ein schönes Päckchen zu schnüren, welches alles bereithält, was in der ersten Zeit nach der Schwangerschaft benötigt wird. 

Wir setzen hierbei aus einen schönen Mix aus Produkten für die Mama und Dingen, von denen alle was haben. 

Für die Mutter wählen wir die MammaBox der wunderbaren FEMALE COMPANY, stärkenden Still-Tee und ein schönes Pflegeöl - denn Selfcare vermag in der ersten Zeit nach der Geburt garantiert schnell mal zu kurz kommen. Für das Baby legen wir Calendula-Creme und einen Satz schöner Spucktücher hinzu. Für den Papa ein wenig Nervennahrung wie Schokolade - welche er, wie auch den folgenden Inhalt selbstverständlich teilen muss: Mahlzeiten, die schnell zubereitet sind und den frischgebackenen Eltern das Kochen ersparen. Die Suppen und Bowls von Little Lunch sind dafür ideal. Kleine Snacks für zwischendurch wie Nüsse oder Müsliriegel sind ebenfalls perfekt - falls das Stillen mal länger dauert und man schon währenddessen dringend eine Portion Nährstoffe braucht. Eisenhaltige Säfte oder Smoothies sind ebenfalls sehr gut geeignet. 

Wer für werdende Mütter selbst vorkochen und einfrieren möchte, achtet am besten darauf, dass die Mahlzeiten möglichst ballaststoffreich sind. Wie am Anfang der Schwangerschaft, ist die Verdauung durch die Hormonumstellung auch nach der Geburt wieder eher träge.

Wann schenkt man Schwangeren etwas?

Für diese Frage gibt es keine allgemein gültige Antwort. Vielmehr kann es eine Rolle spielen, in welch einem Verhältnis wir zu der Schwangeren und wie nah wir uns stehen. Der besten Freundin oder unseren Kindern etwa schenken wir gerne schon eine Kleinigkeit, sobald wir von der Schwangerschaft erfahren. Das können ein Glücksbringer oder eine schöne Hülle für den Mutterpass sein. Ebenfalls eine sehr schöne Idee: ein Schwangerschaftstagebuch, welches unsere Liebsten durch diese besondere Zeit begleitet.

Schwangere Kolleg*innen werden in der Regel erst dann beschenkt, wenn sie sich sechs Wochen vor der Geburt in den Mutterschutz oder - bei Vätern losgelöst von der sechs-Wochen-Regel - in die Elternzeit verabschieden. Die werdende Mama verbringt in diesen Wochen wahrlich ihre vorerst letzten Me-Time-Stunden - ein Wohlfühl-Paket finden wir daher immer eine gelungene Idee. In Absprache mit der Schwangeren oder ihr nahestehenden Personen, können natürlich auch größere Geschenke wie etwa ein Stillkissen oder ein Moseskorb verschenkt werden. Unser Favorit unter den Geschenken für Kolleg*innen bleibt das Wochenbett-Paket - da haben alle in diesen aufregenden Zeiten etwas davon.

MEHR THEMEN