Schockierendes GeständnisGünther Klum: Jetzt packt Heidis Papa aus

Günther Klum hat es getan: Heidi Klums Vater hat gewaltig aus dem Nähkästchen geplaudert, was seine Tochter und ihre Männer angeht.

Günther Klum äußert sich nur selten über Heidi und ihre Männer – nun hat er es getan. Und gerät ins Schwärmen, allerdings nicht über Tom Kaulitz.

 

Günther Klum schwärmt von Heidis Verflossenen

Offenbar waren es zwei andere Männer in Heidis Leben, die es ihrem Vater besonders angetan hatten. Wer jetzt Heidis Ex-Mann Seal unter den Favoriten vermutet, ist allerdings ebenfalls auf dem Holzweg. Stattdessen schwärmt Günther Klum über Tom Kaulitz‘ direkten Vorgänger Vito Schnabel. "Wir waren mal mit ihm in St. Moritz, als er die Galerie übernommen hat. Nach der Eröffnung gab es eine tolle Party. Nur gut betuchte Leute. Unter Bentley lief nix", betont der Vater des Topmodels anerkennend im Interview mit Gala.

Noch überraschender ist der vermeintliche zweite Favorit von Günther Klum: Es handelt sich um Ex-Formel-1-Manager Flavio Briatore, mit dem seine Tochter eine einjährige Liasion von 2003 bis 2004 hatte. Briatore, der nur fünf Jahre jünger als Heidis Vater ist, hat offenbar einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Im Interview schwärmt Papa Klum: "Der Flavio ist ein ganz angenehmer Mensch. Der hat zwei Flugzeuge. Da sieht man mal, wie arm man selbst ist."

Und was haben die beiden gemeinsam? Richtig, viel Geld und das ist es offenbar auch, was Günther Klum an den Ex-Partnern seiner Tochter schätzt.

Günther Klum: Jetzt zeigt der Papa von Heidi sein wahres Gesicht!

 

Nüchterne Worte über Heidis Hochzeit mit Tom Kaulitz

Aber wie steht es um Tom Kaulitz? Auch der hat schließlich als Ex-Teenie-Star bereits ausgesorgt. Allerdings kann er wohl nicht auf so ein umfassendes Vermögen wie Vito Schnabel und Flavio Briatore blicken. Und was den Tokio Hotel-Star angeht, hält sich Heidis Vater wieder einmal bedeckt. Er sagt lediglich: "Wissen Sie, es wird so viel Scheiße geschrieben. Auch, wer an Promis zur Hochzeit kommen sollte. Am Ende waren da Wolfgang Joop und Sasha. Das war eine reine Familienfeier."

Tom Kaulitz packt aus: Jetzt kommt die GANZE Wahrheit ans Licht

Familienfeier? Nun ja, allerdings war Günther Klum selbst nicht bei der Hochzeit seiner Tochter dabei. Um den Grund für seine Abwesenheit ranken sich die Gerüchte – von gesundheitlichen Problemen bis zum Zerwürfnis mit seiner Tochter. Was auch immer die Beweggründe seiner Abwesenheit waren, nach der Schwärmerei über Heidis Verflossene und die nüchternen Worte über Heidis Hochzeit mit Tom Kaulitz ist anzunehmen, dass der Tokio Hotel-Star wohl nicht Günther Klums Favorit unter Heidis Männern ist.

Auch interessant:

Kategorien: