Model-Mama

Heidi Klum: Familien-Drama - Friedensangebot von ihren Eltern...

Wollen Heidi Klum und ihr Vater das Kriegsbeil begraben?

Heidi Klum und ihr Papa haben das Kriegsbeil begraben...
Foto: IMAGO / APress

Heidi Klum: Fast vier Jahre Streit, Tränen und bittere Vorwürfe

Fast vier Jahre Streit, Tränen und bittere Vorwürfe liegen hinter ihr. Vier Jahre, in denen der erste Schritt aufeinander zu immer schwerer und schwerer wurde. Doch plötzlich ist der Friede ganz nah – weil ein junges Mädchen sich ein Herz gefasst hat …

Irgendwie hat Leni Klum (18) es eingefädelt. Vielleicht bei einem Geheimtreffen vor wenigen Wochen, als sie ihre Großeltern in Düsseldorf sah. Jedenfalls hat Opa Günther (76) jetzt seiner Tochter Heidi (48) ein Friedensangebot gemacht. Wir erinnern uns: Der Streit zwischen Vater und Tochter entbrannte wegen der Wahl des Ehemannes – Musiker Tom Kaulitz (32) – und weil Papa Günther sich in Lenis Karriere einmischte. Er sicherte sich darüber hinaus alle Rechte an Lenis Namen – und Mama Heidi tobte …

Heidi Klum: Ihr Vater machte ein Friedensangebot

Doch eben diese Markenrechte hat Günther Klum jetzt abgegeben. In Lenis Hände, als Geschenk zum 18. Geburtstag des Nachwuchsmodels. Ein Friedensangebot an Heidi! Leicht ist ihm das sicher nicht gefallen – doch Leni scheint ihm verständlich gemacht zu haben: Opa, du musst etwas tun. Mama ist stur. Wir wollen doch alle eine Familie sein! Auch Oma Erna (78) ist selig.

Manchmal braucht es die Weisheit der Jugend, um zu erkennen, dass man auch im Alter falschliegen kann.

Im Video: Heidi Klum bitter enttäuscht: Wann platzt ihr der Kragen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / APress