OHA!

Helene Fischer: Bitterer Absturz! Plötzlich geht alles ganz schnell

Einst von Millionen Menschen für ihre Lieder bejubelt, ist es zuletzt ruhig um Helene Fischer geworden. Zu ruhig.

Helene Fischer: Bitterer Absturz! Wer ihr jetzt noch zur Seite steht
Foto: IMAGO / Future Image

Höher, schneller, weiter: Die Karriere von Helene Fischer (37) kannte über Jahre nur eine Richtung: steil nach oben. Werbeverträge für Autos, Brotaufstrich oder Haartönungen. Ein eigenes Parfüm. Ein Duett mit der britischen Poplegende Robbie Williams (48). Und schließlich eine spektakuläre Stadiontournee, wie sie sonst nur internationale Rockstars wagen: Das alles sorgte bei der Sängerin für klingelnde Kassen. Machte sie aber auch zu einer Künstlerin, die trotz all der Erfolge nahbar blieb: In Helenes Welt einzutauchen, war stets nur ein Konzertticket oder ein Parfüm-Flacon entfernt.

Auch interessant:

Helene Fischer macht sich rar! Verblasst jetzt ihr Schlager-Stern?

All das scheint heute seltsam weit weg, wie aus einer langen vergangenen Zeit. Was nie jemand für möglich gehalten hätte, ist traurige Wirklichkeit geworden: Die Sängerin erlebt einen bitteren Absturz! Statt vor zehntausenden Menschen in den größten Arenen des Landes tritt sie nun irgendwo in den Schweizer Alpen auf. Und bei Firmenfeiern: Vor wenigen Wochen ließ Helene Fischer ihre Lieder für einen Schraubenkonzern in der süddeutschen Provinz erklingen. Nur ein einziges Mal wird sie sich ihren Fans in diesem Jahr auf einer größeren Konzertbühne zeigen: am 22. August in München.

Je rarer sich die einstige Schlagerkönigin in der Öffentlichkeit macht, desto stärker verblasst ihr Stern: Wer als Fan von seinem Idol im Stich gelassen wird, schaut sich irgendwann anderweitig um, entdeckt vielleicht jüngere Kolleginnen von Helene für sich. Und je mehr Fans sich von ihr abwenden, desto schwieriger wird für sie der Weg zurück ins Rampenlicht!

Nach ihrem Rückzug aus der Öffentlichkeit: Wer Helene Fischer jetzt noch zur Seite steht

Nur wenige stehen der Sängerin jetzt noch zur Seite: Zum einen ihr Lebensgefährte Thomas Seitel (37), der Vater ihrer Tochter Nala (6 Monate). Und ein weiterer Mann, mit dem sie viel verbindet: ihr Ex Florian Silbereisen (40). Der hat Helene in seine Fernsehshow "Das große Schlagercomeback 2022" am 23. Juli eingeladen. Für sie die einmalige Chance, sich endlich wieder einem Millionenpublikum zu zeigen. Die sollte die Sängerin klug nutzen. Um zu retten, was noch zu retten ist.

Im Video: Helene Fischer - privat wie nie redet sie sich jetzt alles von der Seele!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Future Image