Oh nein!

Helene Fischer: Diese traurige Nachricht müssen Fans jetzt verkraften

Das neue Jahr ist erst wenige Wochen alt, da müssen die Fans von Schlagerqueen Helene Fischer schon eine traurige Nachricht verkraften!

Helene Fischer: Diese traurige Nachricht müssen Fans jetzt verkraften
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Nicht schon wieder! Eigentlich hatte Helene Fischer (37) ihr Ziel klar vor Augen: 2022 endlich wieder live vor ihren Fans spielen! Nun macht ihr das Coronavirus wieder einmal einen Strich durch die Rechnung.

Auch interessant:

Wegen Corona: Konzert von Helene Fischer erneut verschoben!

Schlagerstar Helene Fischer kann ihr Glück kaum fassen! Im Dezember vergangenen Jahres brachte sie Töchterchen Nala auf die Welt und genießt seitdem gemeinsam mit ihrem Liebsten Thomas Seitel und der kleinen Maus die Zeit zu dritt. Öffentliche Auftritte? Fehlanzeige! Stattdessen fehlt auch in den sozialen Medien seit Wochen jede Spur von Helene Fischer.

Nun müssen Fans eine weitere bittere Pille schlucken!

Denn: Das am 8. April 2022 geplante Konzert in Bad Hofgastein (Österreich) kann nicht wie geplant stattfinden und wurde bereits auf den 1. Oktober 2022 verlegt. Die Begründung: wieder einmal Corona.

"Das Jahr 2021 war geprägt durch die COVID-19 Pandemie, die das gesellschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Leben beeinflusste. Die weitere Entwicklung der momentanen Lage in Hinblick auf das für April 2022 geplante Konzerte von Helene Fischer kann zum jetzigen Zeitpunkt leider nur sehr schwer eingeschätzt werden", heißt es in dem offiziellen Statement des Veranstalters.

Trotz Konzert-Absage: Fans von Helene Fischer sehen es gelassen

Obwohl ihre Fans damit bereits zum dritten Mal vertröstet werden, nehmen viele die erneute Verlegung offensichtlich recht gelassen. "Bis dahin sind meine Karten vergilbt", witzelt ein User bei Instagram. "In welchem Jahr haben wir die Karten denn gekauft? Ich weiß es schon gar nicht mehr", unkt ein anderer.

Bleibt zu hoffen, dass der neu angesetzte Termin dann auch wirklich stattfindet und das Konzert von Helene Fischer nicht einer weiteren Corona-Infektionswelle im Herbst, wie es auch schon 2020 und 2021 der Fall war, zum Opfer fällt.

Im Video: Helene Fischer - privat wie nie redet sie sich jetzt alles von der Seele!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / STAR-MEDIA