Drastische WorteHelene Fischer: Fiese Demütigung in der Öffentlichkeit - Wie kann ER ihr das nur antun?

Auch wenn sie sich gerade eine Auszeit verordnet hat - es wird einfach nicht ruhiger bei Helene Fischer. Ausgerechnet eine wahre Legende des Schlagers teilt nun gegen die beliebte Schlagersängerin aus und findet dabei drastische Worte!

Inhalt
  1. Schlagerlegende lästert über deutsches Fernsehen
  2. So denkt Freddy Quinn über Helene Fischer
  3. Diese TV-Sendungen lobt Freddy Quinn

Die aktive Musikkarriere von Freddy Quinn (87) liegt schon einige Zeit zurück. Sein letzter Hit ist mehr als 50 Jahre her. Mit den Schlagerstars von heute wie beispielsweise Helene Fischer (35) kann Freddy Quinn nicht so viel anfangen.

 

Schlagerlegende lästert über deutsches Fernsehen

Der gebürtige Österreicher erklärte im Interview mit der Bild, was er von der aktuellen Unterhaltungskultur in Deutschland so hält. „Ich ertrage das meiste nicht, was mittlerweile im Fernsehen läuft", stellt Freddy Quinn klar. Dabei ist ihm eine Sendung besonders negativ aufgefallen: „Beim ‚Fernsehgarten‘ muss ich immer schnell wegschalten.“ Für den 87-Jährigen ist das viele Playback schlicht unerträglich. Zudem hätten einige Künstler nicht die Fähigkeit lippensynchron zu singen.

 

So denkt Freddy Quinn über Helene Fischer

Doch damit nicht genug. Auch vor Schlagerstar Helene Fischer macht der kritische Musiker nicht halt. „Die kenne ich gar nicht richtig. Interessiert mich nicht", meint er lediglich knapp. Nicht einmal ihre hohe Professionalität kann ihn beeindrucken. Noch schlimmer trifft es allerdings Helene Fischers Ex Florian Silbereisen. In seiner Rolle als neuer Kapitän des „Traumschiffs“ ist er in den Augen von Freddy Quinn eine absolute Fehlbesetzung. „Da muss ein richtiger Kerl hin! Er kann in der Bord-Gastronomie servieren. Sonst nix“, stellt er im Interview klar.

 

Diese TV-Sendungen lobt Freddy Quinn

Am Ende fallen dem Wahl-Hamburger dann aber doch noch zwei Sendungen ein, die er sich gerne ansieht. Seine Wahl fällt zum einen auf die Krankenhaus-Serie „In aller Freundschaft" und die VOX-Sendung „Shopping Queen". Letzteres gucke er aber vor allem wegen Moderator Guido Maria Kretschmer. „Ich find's toll, wie normal der mit seiner Homosexualität umgeht. So offen und frei. Macht ja auch nicht jeder“, gibt sich Freddy Quinn beeindruckt.

Weiterlesen: 

Helene Fischer & Ihr Thomas: 9 Monate nach Liebes-Outing lässt sie die Bombe platzen!

Helene Fischer: Neuer Sex-Skandal erschüttert die Schlagerwelt!

Helene Fischer: Sensationelle News! Das ZDF hat es offiziell verkündet und alle flippen aus

Kategorien: