Oh nein!

Johannes B. Kerner: Alles vorbei! Das traurige Aus kam schneller als er dachte

Damit hat wirklich niemand gerechnet! Nach gerade einmal zwei Jahren muss Johannes B. Kerner sich eingestehen, dass nichts für die Ewigkeit bestimmt ist ...

Johannes B. Kerner: Das war's! Trauriges Aus kommt eher als erwartet
Foto: IMAGO / Future Image

Sie waren einst so verliebt! Doch jetzt soll laut aktuellen Medienberichten die Beziehung zwischen Johannes B. Kerner (57) und Sakia Axt (47) schon wieder Schnee von gestern sein ...

Auch interessant:

Wilde Spekulationen: Sind Johannes B. Kerner und Sakia Axt längst getrennt?

Gerade einmal zwei Jahre ist es her, dass Star-Moderator Johannes B. Kerner seine Beziehung zu Sakia Axt öffentlich gemacht hat. Ein Jahr später zog sie gemeinsam mit ihrem Sohn bei Kerner ein.

Doch nun sollen Johannes B. Kerner und seine Sakia getrennte Wege gehen.

Wie die "Bild" erfahren haben will, soll Sakia Axt bereits vor rund zwei Monaten ihre sieben Sachen aus Kerners Wohnung auf Sylt geräumt haben. Der Auszug aus der gemeinsamen Wohnung in Hamburg soll bald folgen.

Trennung! Das soll der Grund für das Liebes-Aus von Johannes B. Kerner und seiner Sakia sein

Doch was ist der Grund für diese überraschende Trennung? Alltagsproblem! "Im Alltag klappte es mit der Abstimmung nicht. Johannes machte einfach zu sehr sein eigenes Ding. Sie hat schwer gelitten, aber jetzt ist sie drüber hinweg", erklärt eine enge Vertraute gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Bislang wollten sich jedoch weder Johannes B. Kerner noch Sakia Axt zur angeblichen Trennung äußern. Es bleibt also spannend ...

Was sind wohl die häufigsten Gründe für eine Trennung? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Future Image