AUTSCH!

Juan Carlos: Seine Ex-Geliebte packt fiese Details aus

Jetzt packt die abservierte Geliebte über das schamlose Doppelleben von Juan Carlos aus.

Juan Carlos: Seine Ex-Geliebte packt fiese Details aus
Foto: IMAGO / Lehtikuva

Er schenkte ihr einen Ring, wollte sie heiraten, versprach ihr die große Liebe – und als daraus nichts wurde, verriet sie alles der Öffentlichkeit: Längst ist die Affäre zwischen dem Altkönig Juan Carlos von Spanien (84) und der Unternehmerin Corinna zu Sayn-Wittgenstein-Sayn (58) kein Geheimnis mehr. Und aus Liebenden wurden Feinde: Jetzt packt die Geliebte in ihrem Podcast "Corinna und der König" über das schamlose Doppelleben des ehemaligen Monarchen die letzten Geheimnisse aus.

Auch interessant:

Pikante Enthüllung! Juan Carlos führte lange ein Doppelleben

2004 hatten sich beide kennen und schnell lieben gelernt. "In meinem Herzen war er immer mein Ehemann", so Corinna. Regelmäßig besuchte er sie in der Finca La Angorilla, in der Nähe des Zarzuela-Palastes. "Er entdeckte eine neue Art zu leben, genoss die Normalität. Er stand in kurzen Hosen am Grill, ich deckte den Tisch, bereitete Frühstück zu, machte sauber. So etwas kannte er nicht." Auch zu Corinnas Sohn Alexander hatte er eine innige Beziehung: "Er spielte mit ihm, als wäre es sein eigenes Kind." Weder Ehefrau Sofia (84) noch seine Familie ahnten zunächst etwas.

Irgendwann habe Corinna erkannt: "Er führte nicht nur ein Doppelleben, sondern ein fünffaches. Und ich hatte kein Interesse daran, Teil einer Art Harem zu sein." Später wurde sie mit dem Tod bedroht. Corinna reichte jetzt in London Klage ein.

Im Video: Jetzt kommt die Wahrheit über den Tod von Klausjürgen Wussow ans Licht!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Lehtikuva