Neues aus dem Palast

Herzogin Kate: Jetzt ist es raus - sie wird Königin!

Prinz Charles hat den Weg freigemacht - in Zukunft übernehmen William und Kate die Zügel.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Zukunft der englischen Monarchie liegt in den Händen von Herzogin Kate (39) und Prinz William (39)! Das hat das Paar bei seinem neuesten Auftritt wieder bewiesen. Und Prinz Charles (72) gibt nun endlich den Weg zum Thron frei!

Prinz Charles ist überzeugt von William und Kate

Der Termin galt einem Gebiet, das Charles sehr am Herzen liegt: der Umwelt. Dieser letzte Einsatz der beiden war das i-Tüpfelchen, das Charles endgültig überzeugte: Sie sind bereit für die Krone! „Ich bin sehr stolz auf meinen Sohn William“, schrieb Charles auf Instagram und postete dazu ein inniges Bild. So emotional hat man ihn selten erlebt!

Aber der Thronverzicht war für Charles auch keine leichte Entscheidung. Sein ganzes Leben wurde er auf diese eine Aufgabe vorbereitet und er verzichtet nun, weil er weiß, dass sie bei William und Kate in den besseren Händen liegt. Sie verfolgen die gleichen Ziele wie er, sind beim britischen Volk seit Jahren beliebter als er. Prinz William und seine Ehefrau sind längst zum Aushängeschild der Monarchie geworden. Und selbst hinter den Palastmauern wird ihnen inzwischen die zentrale Rolle zugeschrieben.

Kate hat eine neue Aufgabe
Kate hat eine neue Aufgabe. Foto: imago images/Cover-Images