Royals

König Charles:" Nein so dumm bin ich nicht..." - So sieht sein Plan für die Zukunft aus!

Das britische Königshaus steht vor einer Bewährungsprobe: Auf Charles und Camilla lastet die Zukunft der Monarchie.

Das britische Königshaus steht vor einer Bewährungsprobe: Auf Charles und Camilla lastet die Zukunft der Monarchie.
Foto: IMAGO / i Images

König Charles und Camilla: Die Zukunft der Monarchie

Ein Volk weint. Nach dem Tod der weltweit verehrten Queen steht das britische Königshaus vor einer unfassbar schwierigen Bewährungsprobe. Der neue König Charles muss nun in übergroße Fußspuren treten. Ehefrau Camilla steht ihm dabei zur Seite. Ein schweres Erbe. Auf dem Paar lastet nun die Zukunft der Monarchie.

König Charles ist seit seinem vierten Lebensjahr Englands Kronprinz

Immerhin: Charles ist seit seinem vierten Lebensjahr Englands Kronprinz. Seither wurde er auf seine royale Aufgabe vorbereitet. Er gilt als geistreich, engagiert und charmant. Wertvolle Eigenschaften für einen Regenten. Aber er soll auch kompliziert sein, macht sich ständig Sorgen. Andererseits hat er einen ausgeprägten Sinn für Humor.

Ein Humor, den er mit seiner Camilla teilt. Sie ist seine Seelenverwandte. Nur mit ihr kann er stundenlang über biologisch abbaubare Gummistiefel reden, wie er einmal öffentlich erklärte.

Umwelt und Natur liegen ihm besonders am Herzen. Und er verachtet so manche Auswüchse der modernen Architektur, sieht sie als „Woge von Hässlichkeit“. Eine Aussage, die seine Mutter nie so gemacht hätte. Sie war als Monarchin stets unparteiisch und mischte sich politisch nicht ein, obwohl sie sich einmal pro Woche mit dem Premierminister traf. Und so will auch Charles künftig handeln. Denn auf die Frage, ob er sich als König weiter öffentlich für seine persönlichen Interessen einsetzen werde, sagte er: „Nein, so dumm bin ich nicht!“

Nun wird sich zeigen, ob der neue Monarch das britische Königreich genauso zusammenhalten und die Menschen einen kann wie vor ihm seine weise Mutter, die Queen.

Im Video: Charles & William: Die traurige Wahrheit steckt hinter diesem Versöhnungsbild...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / i Images