Tragisches SchicksalLeukämie in der Schwangerschaft: Junge Mutter (19) stirbt nur kurz nach ihrem Baby

Mit ihren nur 19 Jahren hat Brianna aus Sydney eine tragische Lebensgeschichte hinter sich. Sie starb nur kurz nach ihrem Baby an Leukämie.

Inhalt
  1. Leukämie in der Schwangerschaft
  2. Das kurze Leben ihres Babys
  3. Leukämie: Briannas tragischer Tod

Nur zwölf gemeinsame Tage konnte die junge Mutter Brianna (19) mit ihrem Sohn verbringen, dann starb er in ihrem Armen. Nur wenige Tage später starb auch Brianna an Krebs. Noch ein Jahr zuvor war an ein solch tragisches Ende nicht zu denken. Eigentlich begann alles mit der schönen Nachricht der Schwangerschaft. Brianna und ihr Freund Jackson freuten sich sehr auf ihren Nachwuchs.

 

Leukämie in der Schwangerschaft

Doch in der 17. Schwangerschaftswoche wurde bei der werdenden Mutter eine aggressive Form der Leukämie festgestellt. Mit ihren jungen 18 Jahren musste Brianna sich nun zwischen dem Leben ihres Kindes und ihrem eigenen entscheiden. Entweder bricht sie die Schwangerschaft ab oder sie bringt ihr Baby zur Welt und verringert so ihre eigenen Genesungschancen. Die 18-Jährige musste nicht lange überlegen und entschied sich für das Kind in ihrem Bauch.

 

Das kurze Leben ihres Babys

Im Schwangerschaftsverlauf kam es jedoch zu Komplikationen. Brianna litt immer wieder unter starken Schmerzen und Fieber. Das Mädchen erkrankte an einer Infektion, die auch das Baby gefährdete. So wurde ihr Sohn Kyden drei Monate zu früh per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht.

Die Freude über die Geburt gab Brianna neue Kraft. Doch die glückliche Familie verbrachte nur zwölf Tage zusammen. Dann starb der kleine Kyden an einer Mageninfektion. Zeit um ihren Sohn zu trauern, hatte Brianna nicht. Sie musste weiter gegen den Krebs in ihrem Körper ankämpfen.

Zunächst schien sich ihr Zustand zu verbessern. Sie konnte sogar das Krankenhaus verlassen und Tagesausflüge unternehmen. Mittlerweile war sogar ein Knochenmarkspender gefunden worden, ihr Bruder Tyrone.

Aber nur zwei Wochen vor dem Transplantationstermin verschlimmerte sich Briannas Zustand sogar so sehr, dass die Chemotherapie abgebrochen werden musste. Die Ärzte setzten nun alles auf ein spezielles Medikament, für das Briannas Schwester Kourt auf GoFoundMe Spenden sammelte. Da bereits eine einzige Dosis des Medikaments 3.000 Dollar kostet.

 

Leukämie: Briannas tragischer Tod

Trotz aller Bemühungen starb Brianna am 29. Dezember im Alter von nur 19 Jahren. „Unsere schöne Brianna erreichte das Ende ihrer Reise mit uns hier auf Erden und wurde schließlich mit ihrem Baby Bear Kyden wieder vereint.“ Mit diesen Worten bestätigte ihre Schwester auf der GoFoundMe-Seite ihren tragischen Tod.

Weiterlesen:

Kategorien: