RIP

Lisa Marie Presley: Auf ihrer Familie lastet ein schrecklicher Fluch

Das Schicksal kann so grausam sein. Bei der Familie von Elvis Presley († 42) hat es schon wieder zugeschlagen.

Das Schicksal kann so grausam sein. Bei der Familie von Elvis Presley († 42) hat es schon wieder zugeschlagen.
Foto: IMAGO / ZUMA Press

Lisa Marie Presley: Im Krankenhaus wurde sie für hirntot erklärt

Das Schicksal kann so grausam sein. Bei der Familie von Rock-’n’-Roll-„King“ Elvis Presley († 42) hat es schon wieder zugeschlagen. Seine Tochter Lisa Marie ist mit gerade mal 54 Jahren gestorben. Herzstillstand! Drei Wochen vor ihrem 55. Geburtstag. Sie ist das jüngste Opfer des Elvis-Clans. Auf der Familie lastet ein schrecklicher Fluch...

Lisa Marie war in ihrer Villa im Normandy Drive (Calabasas) zusammengebrochen. Dramatisch: Ihr Ex-Mann Danny Keough hatte noch verzweifelt versucht, sie mit Herzdruckmassage zu reanimieren. Im Krankenhaus wurde sie für hirntot erklärt und ihre Mutter Priscilla (77) musste entscheiden, ob die Maschinen abgestellt werden.

Lisa Marie Presley: Ihr gebrochenes Herz machte nicht mit

Der Ruhm des berühmten Namens hat Elvis’ Tochter Geld, aber nie Glück gebracht. Als Neunjährige fand sie ihren Vater tot auf dem Badezimmerboden – Herzstillstand. Der Superstar hatte in seinem Leben zu viele Medikamente und Beruhigungsmittel geschluckt.

Lisa Marie wollte nicht nur eine Presley-Tochter sein, sie wollte zeigen, was sie kann. Sie versuchte sich als Sängerin, konnte aber nie aus dem Schatten des „King“ treten. Dann kam der Familien-Fluch: Drogen, Depressionen, vier gescheiterte Ehen.

Vor gut zwei Jahren schlug der Fluch wieder zu: Ihr Sohn Benjamin erschoss sich mit 27 Jahren. Nur für ihre Tochter Riley (33, Schauspielerin) und ihre Zwillinge Harper und Finley (14) wollte sie weitermachen. Aber ihr gebrochenes Herz machte nicht mit.

Im Video: Todesfälle 2022 - diese Menschen sind von uns gegangen...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / ZUMA Press

*Affiliate-Link