Oh nein!

Maite Kelly: Wieder alles aus! Ihr Glück liegt in Scherben

Was ist nur mit Maite Kelly los? Sie muss gleich mehrfach das traurige Aus verkünden und liefert bisher keine eindeutige Erklärung dafür ab

Maite Kelly: Große Sorge um Sängerin nach Konzertabsage
Foto: RTL

Hinter Maite Kelly (41) liegen harte Zeiten. Erst vor rund einem halben Jahr starb ihre Schwester Barby († 45), sie selbst musste am Fuß operiert werden und ihre Schwester Patricia steckte sich zweimal mit dem Coronavirus an. Nun wurden drei Konzerttermine der Sängerin kommentar- und vor allem ersatzlos abgesagt. Wird Maite Kelly etwa alles zu viel?

Auch interessant:

Schnappatmung bei Aufritt: Große Sorge um Maite Kelly

Schon bei ihrem Auftritt in der "Giovanni Zarrella Show" wirkte Maite Kelly buchstäblich atemlos. Immer wieder schnappte sie laut nach Luft. Und auch nach ihrer Performance war die Sängerin kaum imstande, auch nur einen geraden Satz herauszubringen. Stattdessen klang Maite Kelly so, als wäre sie soeben einen Marathon gelaufen.

Für zahlreiche Fans offenbar Grund genug, um sich Sorgen um Maite Kelly zu machen. "Habe mich auch da schon gefragt, wie sie ein Konzert durchhält, fragt sich ein Fan in den sozialen Medien. Ein anderer vermutet, "dass es ihr sehr schlecht geht. Diese Art kenne ich so überhaupt nicht von ihr.

Wie es scheint, kommt diese Sorge tatsächlich nicht von ungefähr. Wie aus dem Nichts sagte Maite Kelly nun drei ihrer Konzerte (in Mannheim, Magdeburg und Kempten) ersatzlos ab - ohne Nennung von Gründen.

Der Veranstalter selbst gibt "organisatorische Gründe" für die Konzertabsagen an. Besonders merkwürdig: Die Termine anderer Künstler sind nicht betroffen. Also was steckt wirklich dahinter?

Plötzliche Konzertabsage: Was ist nur mit Maite Kelly los?

"Das kommt wohl nur daher, dass schlichtweg zu wenig Tickets verkauft wurden", vermutet ein Fan auf Facebook. Bei anderen wiederum verstärkt sich die Sorge um die Gesundheit von Maite Kelly. Zahlreiche Fans vermuten, dass ihr gerade alles über den Kopf wächst.

Maite Kelly selbst schweigt bislang zu den Konzertabsagen und den Vermutungen ihrer Fans.

Maite Kelly verbirgt hinter ihrem Lächeln große Traurigkeit. Immer wieder leidet die Sängerin unter Panikattacken. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: RTL