Familienplanung

Massimo Sinató & Rebecca Mir: Jetzt lassen sie die Babybombe platzen!

Kündigt sich etwa Nachwuchs im Hause Sinató-Mir an? Auf Instagram lassen Massimo Sinató und Rebecca Mir die Babybombe platzen.

Massimo Sinató und Rebecca Mir lassen Babybombe platzen!
Foto: IMAGO / Future Image

Seit Frühjahr dieses Jahres sind Massimo Sinató (40) und Rebecca Mir (29) stolze Eltern eines Sohnes. Doch wie sieht es eigentlich in Sachen weiterer Familienplanung bei den zwei Turteltäubchen aus? Sind sie ein halbes Jahr nach der Geburt ihres Kleinen womöglich schon bereit für Baby Nummer zwei? Zumindest heizen Massimo Sinató und Rebecca Mir mit einem kryptischen Post auf Instagram ordentlich die Gerüchteküche an.

Auch interessant:

Wilde Spekulation: Bekommen Massimo Sinató und Rebecca Mir Baby Nummer zwei?

Erst im April dieses Jahres wurden Massimo Sinató und Rebecca Mir Eltern eines Sohnes. Viel mehr ist allerdings nicht über den Nachwuchs im Hause Mir-Sinató bekannt. Wie eine Löwin beschützt das Supermodel ihren Kleinen und hält ihn aus der Öffentlichkeit heraus.

Doch wie sieht es in Sachen Geschwisterchen aus? Tatsächlich brodelt seit dem letzten Pärchen-Foto von Massimo Sinató und Rebecca Mir auf Instagram die Gerüchteküche wie verrückt.

Denn: Unter einen Schwarz-Weiß-Schnappschuss, auf dem Massimo Sinató seine Frau liebevoll auf die Wange küsst, schreibt er: "Daddy ist ready for ... (dt.: "Papa ist bereit für...")". Ist das etwa eine geheimnisvolle Anspielung darauf, dass Rebecca Mir zum zweiten Mal schwanger ist?

Für unzählige Fans ist die Sache glasklar! Mit "Für Baby Nr. 2" beenden sie den Satz von Massimo Sinató.

Familienplanung im Hause Mir-Sinató: Profitänzer ist "jederzeit bereit"

Ob Familie Sinató-Mir sich wirklich in näher Zukunft vergrößert, bleibt vorerst noch das Geheimnis von Massimo Sinató und Rebecca Mir. Allerdings verriet der Profitänzer bereits im August, dass er "jederzeit bereit" für ein zweites Kind sei. Seine Liebste wolle sich allerdings noch etwas Zeit lassen. "Ich würde sagen, wir genießen die Zeit jetzt erstmal", so Rebecca Mir gegenüber RTL.

Wann soll ich meinem Arbeitgeber sagen, dass ich schwanger bin? Wir wissen, wann der richtige Zeitpunkt ist. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Future Image